Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flughafenscanner verletzen Lehren des Islam

    Warum bin ich nicht überrascht? Doch, ein bisschen schon, dass eine derartige Aussage erst jetzt kommt.

    cnsnews: Airport Body Scanners Violate the Teachings of Islam, Says Muslim Group

    Eine Gruppe muslimischer 'Gelehrter' sagt, der Einsatz von Scannern an Flughäfen würde der Sicherheit dienen, aber die Gelehrten seien deswegen 'tief betroffen' [wenn auch noch nicht ein Stück weit traurig™].

    Der Muslim-Rat 'The Fiqh Council of North America (FCNA)' betont, ein genereller und öffentlicher Einsatz von Ganzkörperscannern sei gegen die Lehren des Islam, gegen das Naturrecht sowie gegen alle Religionen und Kulturen, die für Anstand und Sitte eintreten.

    Der Einsatz der Scanner bedeute eine Verletzung klarer islamischer Lehren, dass Männer oder Frauen von anderen Männern oder Frauen nicht nackt gesehen werden dürften. Der Islam unterstütze Sittsamkeit, diese sei ein Teil des Glaubens.

    Der Koran hätte den Gläubigen befohlen, sowohl Männern als auch Frauen, ihre intimen Körperteile zu bedecken und sittsam gekleidet zu sein.

    Ausnahmen könnten bei 'extremer Notwendigkeit' gemacht werden, aber dies sei bei Körperscans von Reisenden noch nicht der Fall.

    Die Scanner-Software sollte dahingehend modifiziert werden, dass nur die Umrisse sichtbar sind. In der Zwischenzeit sollten Reisende wählen können, ob sie lieber abgetastet oder gescannt werden sollen - dann, wenn Kontrollen nötig sind.

    ***

    FCNA ist der Islamic Society of North America (ISNA) angeschlossen, die zur Anwendung der Scharia im Leben des Einzelnen und von Gemeinschaften in Nordamerika berät.

    Der Muslim-Rat Council on American-Islamic Relations (CAIR) möchte sich auch zu dem Thema äussern.

    ***

    Robert Spencer kommentiert, dass man aus vielen Gründen gegen den Einsatz von Körperscannern sein kann, aber so scheint es, als hätten Muslime nichts dagegen, wenn Nicht-Muslime gescannt würden. Das würde bedeuten, das es Ausnahmen für das Gescannt-Werden an Flughäfen gäbe, was es Jihadisten leichter machen würde, ihre Ziele zu vollenden. Und das könnten die Muslim-Lobbies ja sicher nicht wollen...

    ***

    Gefunden bei:

    Jihad Watch: Islamic scholars (and Hamas-linked CAIR) say airport body scanners violate teachings of Islam

    islamonline: Fiqh Council of North America (FCNA) Statement on The Use of Full Body Scanners for Security at Airports and Other Places

    ***

    Englische Quellen:

    http://www.investigativeproject.org/FCNA-CAIR.html

    http://en.wikipedia.org/wiki/Fiqh_Co..._North_America

    http://en.wikipedia.org/wiki/Islamic..._North_America


    Wikipedia deutsch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Council...amic_Relations

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flughafenscanner verletzen Lehren des Islam

    Man sollte die Scanner ausschließlich bein Ungläubigen einsetzen. Moslems sollte man ungescannt passieren lassen. Islam heißt doch Frieden!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2016, 13:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 14:20
  3. Einen pluralistischen Islam lehren - hpd.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:40
  4. Gegen die Lehren des Islam - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:26
  5. Körperscanner verletzen die Rechte des Islam - Gulli
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •