Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    CIA warnt vor Al-Qaida-Terror in USA (wieder 'mal)

    bild: Der US-Geheimdienst CIA warnt vor einem Anschlag islamistischer Terroristen in den nächsten drei bis sechs Monaten![



    CIA-Direktor Leo Panetta sagte vor dem US-Kongress, das Terrornetzwerk al-Qaida schicke derzeit Kämpfer in die USA, um Anschläge aus dem Inneren des Landes heraus zu verüben. Darunter seien scheinbar saubere Extremisten, die bislang kaum Spuren hinterlassen hätten.

    Außerdem wolle al-Qaida auch extremistisch eingestellte US-Bürger dazu motivieren, von sich aus Gewalttaten auszuführen.

    „Die größte Gefahr ist nicht so sehr, dass wir vor einem ähnlichenAnschlag wie am 11. September (2001) stehen“, sagte der Geheimdienstchef. „Sie liegt eher darin, dass die al-Qaida ihre Methoden so anpasst, dass es oft schwierig ist, sie zu entdecken.“

    Zugleich warnte Panetta auch vor einer „Strategie des einsamen Wolfes“, dass also Extremisten auf sich allein gestellt handeln.

    ***

    Was will uns der Künstler mit diesen äußerst präzisen detailreichen Informationen in einem nicht jedermann ohne Weiteres zugänglichen Medium sagen?

    ... al-Qaida ihre Methoden so anpasst, dass es oft schwierig ist, sie zu entdecken.“

    Zugleich warnte Panetta auch vor einer „Strategie des einsamen Wolfes“, dass also Extremisten auf sich allein gestellt handeln.
    [ ] Wir brauchen mehr Kohle!
    (Standard-Interpretation, in der Mathematik auch als 'triviale Nulllösung bekannt')

    [ ] Jeder könnte verdächtig sein. Auch Du, ja, gerade DU! Wir brauchen mehr Kontrolle. Beschwer' Dich gefälligst nicht über Nacktscanner!

    [ ] Wir haben gerade nix Konkretes, und das würden wir Euch gerade auf die Nase binden... Träumt weiter... Außerdem will ich wieder mal in die Medien.

    (Hinweis: mehrere Antworten möglich)


    PS:

    Ich oute mich hiermit öffentlich und gebe zu, dass ich nicht alles weiß.

    Kann mir bitte jemand in einfachen, leicht verständlichen Worten erklären, was unter der 'Strategie des einsamen Wolfes' zu verstehen ist?

    Wird ein 'einsamer Wolf' nicht gerade durch die Abwesenheit einer Strategie definiert, eher durch spontane, impulsive, individuelle Handlungen?

    Und wer unterstützt den 'einsamen Wolf' logistisch?

    Ist er dann, wenn er unterstützt wird, noch ein 'einsamer Wolf'

    Und warum heißt Panetta bei den Qualitätsmedien 'Leo', bei Wikipedia aber 'Leon'?

    http://en.wikipedia.org/wiki/Leon_Panetta

  2. #2
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CIA warnt vor Al-Qaida-Terror in USA (wieder 'mal)


  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CIA warnt vor Al-Qaida-Terror in USA (wieder 'mal)

    PS:

    Ich oute mich hiermit öffentlich und gebe zu, dass ich nicht alles weiß.

    Kann mir bitte jemand in einfachen, leicht verständlichen Worten erklären, was unter der 'Strategie des einsamen Wolfes' zu verstehen ist?

    Wird ein 'einsamer Wolf' nicht gerade durch die Abwesenheit einer Strategie definiert, eher durch spontane, impulsive, individuelle Handlungen?

    Und wer unterstützt den 'einsamen Wolf' logistisch?

    Nehmen wir z.B.nur mal die verheerenden Busch-bzw.Waldbrände
    vom letzten Jahr, bei denen auch etliche Menschen umkamen.
    Natürlich gab es keine Bekennerschreiben und natürlich gab es
    auch keinerlei Hinweise - aber die Schäden waren immens und
    fast nur (Ausnahme Türkei) in Nicht-islamischen Ländern. Wie
    war das nochmal im Koran? Feuer u.Schwert?
    "Die Ungläubigen vom Volk der Schrift u.die Götzendiener werden
    in das Höllenfeuer kommen u.ewig darin verweilen. Sie sind die
    schlechtesten Geschöpfe."(Sure 98, Vers 6)

    Man darf ihnen getrost alles böse zutrauen!

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CIA warnt vor Al-Qaida-Terror in USA (wieder 'mal)

    Zitat Zitat von ALADIN Beitrag anzeigen
    ..Man darf ihnen getrost alles böse zutrauen!
    Jepp, schon längst alles in Arbeit: :muslim_man:

    http://www.pi-news.net/2009/02/fores...ann-verhaftet/

    In Churchill (Viktoria) wurde am Freitag ein 39-jähriger Mann wegen Brandstiftung verhaftet (siehe Foto). Ihm werden folgende Punkte zur Last gelegt: Brandstiftung mit Todesfolge, Verursachung eines Buschfeuers mit mindestens zehn Todesopfern und Besitz von Kinderpornographie. Kommenden Montag soll er dem Richter vorgeführt werden. Im Falle einer Verurteilung erwarten ihn bis zu 25 Jahre Haft.

  5. #5
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    383


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CIA warnt vor Al-Qaida-Terror in USA (wieder 'mal)

    Zitat Zitat von Major Boothroyd Beitrag anzeigen
    Kann mir bitte jemand in einfachen, leicht verständlichen Worten erklären, was unter der 'Strategie des einsamen Wolfes' zu verstehen ist?
    Das ist der einsame Wolf:
    Theodore Kaczynski, der UNA-Bomber

    Theodore Kaczynski, der UNA-Bomber

  6. #6
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: CIA warnt vor Al-Qaida-Terror in USA (wieder 'mal)

    In meinen Augen ist "Taktik des einsamen Wolfes" auch eine Art Codewort. Ich kann mir vorstellen, dass damit islamische Terrorzellen aktiviert werden sollen. Also sozusagen ein Startsignal, das als Warnung getarnt wurde.

    Ich habe schon evrsucht herauszufinden, ob es eine querverbinung mit einsamer "Wolf" zum Koran oder einem Hadith oder auch zu einem arabischen Märchen gibt, bin aber bislang erfolglos geblieben.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es Kräfte gibt, die an einem weiteren erstarken des Islamischen Terrors interessiert sind. Immerhin haben ja auch die Amerikaner den Taliban erst zur Macht verholfen um die Russen in Afghanistan in einem stellvertreterkireg zu binden. Und nachdem Amerika nun eine sozialistische Regierung hat kann so ein Feind allá Emanuel Goldstein oder ein Krieg mit Ozeanien ja ganz nützlich sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 09:45
  2. BND-Chef warnt vor Stärkung von Al Qaida - RP ONLINE
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 09:45
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 23:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 22:40
  5. Video in deutscher Sprache Al-Qaida-Chef bin Laden warnt die ... - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 09:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •