Umfrage: Bereitet sich die Türkei auf die militärische durchsetzing Ihrer Interessen vor?

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62
  1. #11
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Kireg?)

    Zitat Zitat von Freie Radikale Beitrag anzeigen
    Ja diese Erfahrung habe ich schon des öfteren gemacht,ich hatte eine"Nette" Kollegin die immer so freundlich tat aber in Wahrheit schimpfte sie über jeden und setzte Lügen in die Welt,man lässt sich aber immer wieder täuschen,das ist der Fehler.
    Sowas wie Nächstenliebe,Sozialgefühl haben die glaube ich nicht.Na ja jetzt könnte man wieder sagen,die sind ja nicht alles so,mag sein daß es da welche gibt die nicht so sind aber die muß man ja wirklich mit der Lupe suchen.
    Haben wir doch hundert mal durchgekaut; natürlich gibts nette
    und friedliebende Müslimanen - aber um mit Denen zu reden mußt
    du die Beiden erstmal finden, .........wie soll das gehn,bei 15 Mio.?
    ........ach ja, Geschirr is' auch noch da...grins...

  2. #12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Krieg?)

    Zitat: Die Türkei ist ein Staat mit sehr langer Geschichte.

    Ja eine lange Geschichte von Eroberungen und penetranter, beispielloser Unterdrückung anderer Völker, bis hin zum Völkermord. Die Türkei ist ein ewiger Aggressorstaat. Ein Räuberhaufen! Die Türkei darf niemals nach Europa. Das würde unweigerlich ewigen Krieg und Verachtung der Menschenrechte europaweit bedeuten.

  3. #13
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    40


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Kireg?)

    Zitat Zitat von der_wache_Michel Beitrag anzeigen
    ... Der (wünschenswerte) Austritt der Türkei aus der NATO ... wäre
    3. ein Befreiungsschlag für die EU, bzw. deren Bürger

    Ein Hoch auf Erdogan!
    @der_wache_Michel: sehe ich ganz genauso. dann müssten unsere schwachsinnigen politiker in D und die EU endlich farbe bekennen.

    und wenn er ein bündnis der islamischen länder in der region schmiedet, dann wäre das aus meiner sicht das beste, was uns in europa passieren könnte. endlich klare fronten. russland wird seine orthodoxen brüder in armenien und sonstwo verteidigen, israel weiss sich selbst zu helfen und die EU bleibt ein christenclub.

    ich werde noch zum erdogan-fan.

  4. #14


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Krieg?)

    Erdogan kann noch so viel Scheiße bauen. Die Türkei wird trotzdem Mitglied in Europa. Dies ist längst von den Bilderbergern beschlossen. Genauso undurchsichtig, wie Griechenland den Euro bekam bekommt die Türkei die Mitgliedschaft. Ob es der Bevölkerung paßt oder nicht, ist scheißegal in der sogenannten "Europa-Demokratie". Hier geht es nur um Kohle bei diesem raffgierigen Dreckspack. Egal ob Kulturen vernichtet werden oder nicht. So jaulen wild auf wenn irgend einem Froschlurch in einem Teich das Wasser abgegraben wird. Wenn menschliche Kulturen vor die Hunde gehen und durch islamische Unkulturen ersetzt werden. interessiert es sie nicht die Bohne. Im Gegentei die Islamisierung ist erwünscht. Mit dem Islam und der grausamen Sharie kann man die Massen su richtig in Schach halten. Den Bilderbergern ist die demokratie schon lange ein Dorn im Auge. Da kommt der Islam gerade recht. Wenn ihr mich fragt, gehört dieses ganze Gesindel an den nächsten Baukran - islamgerecht.

  5. #15
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    255


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Europeanunion AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Krieg?)

    Ich befürchte es auch daß die Türkei in die EU geholt wird,schon alleine aus Angst vor diesen Muselmanen,na ja die Merkel ging ja letztens mit einer "Friedenstaube"(natürlich keine echte)in die Türkei,so ala "bitte Peace",ja und sie ließ sich ja auch breittreten für türkische Schulen hier zu bauen,dachte ich mir als sie dorthin ging.
    Die einzigen die langsam aber sicher kapieren was der Islam bedeutet und sich auch dagegen wehren sind die Bürger aber die Politiker machen das Spiel schön weiter und zwar solange bis es kracht,ich bin mir auch sehr,sehr sicher daß es irgendwann einen Bürgerkrieg gibt,traurig aber wahr.

  6. #16
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    1.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Krieg?)

    Welcher Witzbold hat denn bei der Umfrage mit Nein gestimmt?

    Auffällig ist auch, dass Erdogan seit längerem schon hohe Militärs verhaften lässt unter dem Vorwand, diese hätten einen Putsch geplant. Da hat sich jemand einen genauen Plan aufgemalt, mit Zeitschiene, Meilensteinen und erwünschtem Endresultat und geht jetzt Schritt für Schritt dran, diesen Plan umzusetzen.

    Und Europa? Schaut zu.

  7. #17
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    1.023


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Kireg?)

    Zitat Zitat von Freie Radikale Beitrag anzeigen
    Ja diese Erfahrung habe ich schon des öfteren gemacht,ich hatte eine"Nette" Kollegin die immer so freundlich tat aber in Wahrheit schimpfte sie über jeden und setzte Lügen in die Welt,man lässt sich aber immer wieder täuschen,das ist der Fehler.
    Sowas wie Nächstenliebe,Sozialgefühl haben die glaube ich nicht.Na ja jetzt könnte man wieder sagen,die sind ja nicht alles so,mag sein daß es da welche gibt die nicht so sind aber die muß man ja wirklich mit der Lupe suchen.


    Kenne ich auch, nach vorne sind sie meistens freundlcih, aber mehr auf die schleimige Art, die Augen lächeln nicht mit. Und hintenrum sind viele jederzeit bereit, Dir ein Messer in den Rücken zu stossen. Es genügt, wenn sie auch nur die leiseste Vermutung haben, Du könntest irgendwas an ihnen, ihrer Religion, Ihren Gewohnheiten, Bräuchen, ihrem Profeten oder Allah nicht ok finden. Dann fällt die Maske sofort und Du siehst Dich reinstem, ungezügelten Hass gegenüber. Wer das mal erlebt hat, der ist gewarnt - aber trotzdem gibt es immer wieder Exemplare, die w i r k l i c h nett und offen zu sein scheinen. Sind dann aber wahrscheinlich Fast-Ex-Muslime.

    Und ich finde, man merkt auch immer so eine untergründige, manchmal auch offene, Verachtung. Jeder, der nicht ganz abgestumpft ist, kann das bemerken. Da werd ich echt sauer.

    Ihr hättet mal hören sollen, wie gestern so eine freche Muselmutter auf meine Mama los ist, weil deren 3,5 Jahre alter Sohn einfach drei Mal in den Garten und unter den Tisch gepinkelt bzw. gekackt (unter die Tischtennisplatte im Kita-Garten) hat und meine Ma der Frau die vollgepissten und -gekackten Klamotten gegeben hat. Nur weil meine Ma mich warnend angeschaut hat (sie kann echt streng gucken!), habe ich die Klappe gehalten. Am liebsten hätte ich dieser Person eine mitgegeben, einmal dafür, dass sie meine Ma beleidigt hat, einmal dafür, dass sie sich kaum um ihre Kinder kümmert und einmal dafür, dass sie mich überhaupt mit ihrer Anwesenheit belästigt hat. Faules, anspruchvolles und undankbares Pack. Arbeiten wollen sie nicht, dafür bekommen sie Kinder und schicken dann Nachbarskinder, um diese abzuholen. Den Sohn hat meine Ma natürlich nicht an das Nachbarskind rausgerückt (das war vielleicht 10) und das Beste: die Familie wohnt 5 Minuten entfernt. Die Frau hatte einfach keine Lust. Und beschwert sich dann, weil sie letztendlich selbst kommen musste, um ihr Kind abzuholen. Und dann lügt sie auch noch und behauptet, das wäre so vereinbart worden - davon steht bloß nix im Aufnahmeprotokoll für das Kind. U n f a s s b a r.

    Ja, ich weiß, ich muss mich beruhigen. Aber wenn man diese Subjekte manchmal live erlebt, ist es sehr sehr schwer, ruhig zu bleiben. Unendlich schwer.

  8. #18
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Krieg?)

    In einem türkischen Fernsehinterview vom Montag bedroht Tayyip Erdogan Israel, dass sein Land nicht mit verschränkten Armen sitzen bleiben wird, wenn Israel erneut Angriffe gegen Gaza startet.

    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/136862
    Man kann sehen, Erdogan verfolgt einen genauen Plan.

    Ich möchte an dieser stelle noch einmal betonen, dass es immer noch nicht ausgefochten ist, wer in der Islamischen Welt die Hegemonie hat. Es steht immer noch das Problem aus, dass es zur Bildung einer Sunnitischen und einer Schiitischen Allianz kommt, bei der dann noch geklärt werden muss, wer von beiden die Führung übernimmt.

    Ich habe gedacht (und gehofft), dass dies durch einen Krieg geschieht, aber ich denke es wird wohl dadurch bestimmt werden, wer zuerst Israel angreift. Das ganze scheint auch mit Obama abgesporchen zu sein, denn nicht umsonst hat er damit begonnen successiv die Unterstützung für Israel zurückzufahren.

    Das schönste kommt dann noch, wenn es zum konflikt Türkei-Israel kommt, denn als Nato Partner wären wir dann wahrscheinlich sogar gezwungen der Türkei mindestens logistische Hilfe zukommen zu lassen..

  9. #19
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Krieg?)

    Golfkrieg 1

    Ich sollte als ABC Soldat in die Türkei ( eventuell ).

    Das Vorauskommando hat Geschenke an die Kurden vergeben,sehr zum Missfallen des türkischen Militär.

    Ich würde niemals für Türken in den Krieg ziehen.

    Aber für die Gegnerische Seite.........GANZ BESTIMMT.

  10. #20
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    255


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Erdogan droht offen im Interview Israel, Zypern, Armenien und der EU (mit Krieg?)

    @No Islam
    Ja ich kenne das Gefühl wenn man gerne was sagen würde aber sich dann doch zurück hält,du hast absolut recht,diese Muselmanen strahlen sowas von Verachtung aus,die Augen sind so unfreundlich,kalt,man kann es spüren daß die meisten(ich sage nicht alle)aber viele von ihnen sehr ablehnend gegenüber den Deutschen sind.
    Verstehe das sowieso nicht,ich würde bzw. könnte nie in einem Land leben wo ich die Menschen ablehne,na ja hauptsache abzocken,deshalb sind die ja hier.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erdogan droht Russland mit Krieg
    Von dietmar im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 14:35
  2. Will Aserbeidschan den Krieg gegen Armenien?
    Von Realist59 im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 07:59
  3. Erdogan droht NATO-Partner Israel
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 05:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 08:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •