Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Zitat Zitat von hunyadi Beitrag anzeigen
    oder sind es generell die "AusländerInnen" oder nur "TürkInnen", die auf Dich störend wirken?
    Auf mich wirken nicht mal die IslamistInnen besonders störend. Von mir aus streiche Tüke(n) und setzte dafür überall Islamisten ein. Aber was mich stört ist, dass offenbar viele unzufrieden sind, sowohl Islamisten, als auch Deutsche. Daher die Frage, warum sie sich hier mit der widrigen Situation abfinden und ein paar Überlegungen, wie man es verbessern könnte. Aber darauf bist Du gar nicht eingegangen.

  2. #12
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.202


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Integration. Das Wort das so einfach gesagt ist und die Sache, die so unheimlich kompliziert ist. So viele Kulturvereine, türkische Nationalisten, Islamvereine und sogar die, zumindest momentane, Türkische Regierung, welche die Integration der Türken in Deutschland aktiv verhindern. Assimilation ist schließlich ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, sagt Erdogan. Das Argument dazu lautet: Die Türken dürfen sich nicht integrieren, denn irgendwann sollen sie wieder unverdeutscht in die Türkei zurückkehren.

    Das werden sie wohl kaum tun. Nach getaner "Gastarbeit" haben nur die wenigsten Deutschland wieder verlassen und damit freiwillig auf Leistungen verzichtet, für die sie damals auch in die Kasse zahlten. Trotzallem hat Deutschland immernoch den besseren Ruf in punkto Arbeitsplätze als die Türkei. Und wenn man die Arbeit in Deutschland verliert, dann hilft der Sozialstaat. Die Eltern denken, sie bleiben in Deutschland, dann hätten ihre Kinder bessere Zukunftsperspektiven. Irgendwie wird auf bessere Zeiten gehofft. Niemand weiss mehr so richtig, wo er hingehört. In Deutschland ist er Türke und in der Türkei Deutscher. Zudem kommen dann die Kulturvereine und Moscheen, um die jungen Türken zu beeinflussen, ihnen eine Türkische oder Islamische Idendität geben, ja dort fühlen sie sich dann zugehörig. Endlich. Man hat viel Zeit, wenn man keine Arbeit hat. Die dadurch entstehende Desintegration verstärkt die Perspektivlosigkeit in der Deutschen Arbeitswelt. Es ist ein Teufelskreis, der nur gebrochen werden kann, wenn man den Einfluss der desintegrativen Kräfte bricht.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #13
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Die Aleviten sind vom Tenor her immer noch Moslems und im übrigen genau so in der alten messerstecher-Ehrenmord-Tradition genau so verhaftet wie alle anderen Berber- und Halsabschneider-Kameltreiber.

    Man darf auf das Gerede von denen nicht hereinfallen, sondern muss die Fakten genau betrachten und da unterscheiden Sie sich nicht um eine Meile von dem Gewohnheits Taliban aus Neukölln.



    :muslim_man: http://www.pi-news.net/2007/12/die-integrierten :niqab1:

    Und Deinen Kindern wird es auch egal sein, ob das nun ein Kurde, Sunnit, ein Alevit, oder ein Schiit gewesen ist, der Ihn da gerade "Messer" gemacht hat.

    Man hat sehr gut gesehen wie "integriert" da unsere Freunde von den Aleviten gewesen sind, als es diesen Tatort gegeben hat wo ein Ehrenmord in einer alevitischen Familie thematisiert wurde. Man kann keinen Persilschein ausgestellt bekommen nur weil man zu einer anderen Sekte des Mohammedanismus gehört, die zufällig von anderen Bedrohtu m umgebracht wird, weil sich alle Mohammedanischen Strömungen gegenseitig umbringen und vernichten wollen, weil das im Koran so vorgeschrieben ist.


  4. #14
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    255


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Zitat Zitat von Störtebekker Beitrag anzeigen
    Warum wohl? Weil man hier als Türke ohne Arbeit noch zehnmal besser lebt als in der Türkei mit Arbeit. Darum. Fahr mal in die Türkei hinein (ich meine abseits der Touristengebiete), dann weißt Du warum. Erst kürzlich hat dort ein Mann seine Tochter für vier Kühe verkauft (Stand in der Presse). Dort herrscht das Mittelalter ohne soziale Abfederung. Alter dann lieber in scheiß Nazideutschland leben bei Schweinefleischfresser!
    Ja genau, nur dumm daß es hier Deutsche gibt,gell? "Aber die kriegen wir auch noch klein oder am besten ganz raus",so kann ich mir die Gedanken von unseren "Kulturbereicheren" vorstellen,"profitieren aber nicht integrieren",so sieht das doch aus bei den meisten Muselmanen hier,oder liege ich da falsch?Ich glaube nicht.

  5. #15


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Freie Radikale Du hast die Sache richtig erkannt.

  6. #16
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    40


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Zitat Zitat von nogood Beitrag anzeigen
    ... Ich verstehe es nicht - kann mir das bitte jemand erklären?
    hi nogood,

    also erklären kann ich es auch nicht, aber sieh dir mal bei www.ahlu-sunnah.com die unten angegebenen beiträge an. ist wirklich interessant, einen einblick in die gedankenwelt der "wahren gläubigen" zu gewinnen. vielleicht bist du danach schlauer.

    1. Schütze von Fort Hood - Nidal Malik Hasan (Seite 2ff)

    frage von dilbert: Es mag platt klingen, aber was wollt ihr eigentlich in Europa, wenn ihr uns so hasst? ... Es geht nur ums Geld, oder?

    antwort von tariq: Es ist einfach unerträglich, wie diese undankbaren Heiden meinen sie hätten irgendwelche Rechte an diesem Boden. Haben sie ihn etwa selbst erschaffen? Nein, vielmehr berufen sie sich nur auf ihre Väter, die Heiden waren genau wie sie. Und bevor sie zivilisierte Holzkreuzanbeter und Gottesbluttrinker wurden, sind sie nackig durch den Wald gerannt und haben sich vor Odin und Wotan niedergeworfen. Das sind eure Wurzeln. Worauf seit ihr nur stolz?

    Aus unserer Sicht hat eure Unkultur keine Daseinsberechtigung. Das ist eine bittere Realität, die ihr armen Menschen langsam einsehen müsst. Und wenn ihr es nicht einsehen wollt, dann weint eben, oder flüchtet oder tut was ihr glaubt tun zu müssen, aber spielt euch nicht als unsere Gastgeber auf, ihr seit es gewiss nicht.

    2. Integration - im Islam erlaubt oder unerwünscht?

    frage von Yasira: Wie ist Integration für gläubige Muslime in unser Gesellschaft möglich? Was verstehen wir in einer westlichen Demokratie unter Integration?

    antwort von fremder:
    Muslime erkennen die Gesetze welches Landes auch immer niemals an, akzeptieren sie auch nicht und respekt gibt es schon gar nicht.
    Muslime folgen den Gesetzen die Allah für uns aufgestellt hat. Er swt. bestimmt Halal und Haram.
    Muslime praktizieren Al Wala wal Bara(das Lieben und Hassen für Allah). Liebe für die Muslime und Hass für die Kuffar. Muslime sollen nur Muslime als Freunde haben.

    antwort von salih (seite 6):
    Kein Muslim stellt das GG über die Scharia
    Man befreundet sich nicht mit den Ungläubigen, sondern läd sie zur Wahrheit ein. Und wir wünschen uns dass alle Menschen der Wahrheit folgen.
    Kein Muslim versucht sich so zu verhalten wie die Ungläubigen, sondern so wie der Prophet
    Die Sprache sollte ein Muslim hier erlernen, da er sonst nicht das Gute gebieten und das Schlechte verbieten kann.


    tja, warum sind sie dann wohl in europa, unsere freunde wollen sie ja nicht werden ? vielleicht um es in besitz zu nehmen, da wir ja sowieso keine rechte an diesem boden haben ? honi soit qui mal y pense.

  7. #17
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    @abendländer: Ich weiss nicht, ob das mit der Integration klappen kann. Wenn ich die Islamisten richtig verstehe, dann haben sie kein Interesse daran sich zu integrieren. Wenn deren Meinungsführer die Integration verhindern wollen, dann werden sie das auch schaffen - da bin ich mir ziemlich sicher. Und tatsächlich finde ich es gut, wenn die jungen Islamisten ihre Muttersprache gut lernen, damit sie die Möglichkeit haben in das Land ihrer Vorfahren zurückzukehren, wenn sie das wollen.

    @agentjoerg: Danke für die aufschlussreichen Informationen. Das ist schon interessant: in diesem Forum scheinen alle zu glauben, dass sie wegen der Sozialhilfe hier bleiben und in dem anderen Forum, in dem wohl viele Islamisten schreiben, wird das als verblendet betrachtet und als Propaganda abgetan. Dort erklären sie, dass sie hier sind, weil uns das Land nicht gehört, sondern Allah und sie deshalb sowieso dort siedeln könnten. Naja, so viel wollte ich davon nicht lesen, denn das ist ja lauter so provokatives Zeug. Obwohl es dort Intellektuelle zu geben scheint sind die Unterhaltungen doch meistens unter der Gürtellinie.

    Mal abgesehen davon, dass ich eher *NICHT* der Meinung bin, dass uns das Land nicht gehört, bleibt aber auch bei Unterstellung dieser These die Frage: wieso gerade hier "siedeln", wo das wetter so schlecht ist und es so viele Ungläubige gibt? Für mich ist die Frage weiterhin offen, denn ich halte sowohl die Sozialleistungen-These, als auch die "das Land gehört sowieso den Islamisten"-These für nicht überzeugend.

    Ich werde weiter nach einer Antwort suchen - vielleicht frag ich einfach mal ein paar von denen. Aber nicht einem Forum, sondern face-to-face. Wo ich arbeite sind auf der Straße oft welche mit Vollbart und so Gewändern unterwegs. Die müssten es doch eigentlich wissen. Vielleicht sollte jeder mal mindestens 5 Islamisten befragen und die Antworten hier reinstellen. Wäre immer noch nicht repräsentativ, aber wir wären etwas schlauer. Und sollte sich die "Das Land gehört nicht den Deutschen"-These bestätigen, dann wär ich aber äusserst verstimmt.

  8. #18
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    184


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Sobald diese Sekte verboten wird wie die Zeugen Jehovas, gibt's keine Probleme mehr mit der Integration.
    Pierre Taubes bester Vortrag: youtube.com/watch?v=GNcBMCQ4ut4

  9. #19
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    2.097


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Sobald diese Sekte verboten wird wie die Zeugen Jehovas, gibt's keine Probleme mehr mit der Integration.
    Lass mal bitte die Kirche im Dorf. Weder sind die Zeugen Jehovas verboten, noch haben diese irgendetrwas mit dieser Sache und diesem Thema zu tun.

    Und bisher haben es noch nicht mal die Scientologen geschafft in Deutschland verboten zu werden..

    Nicht wahllos mit Dreck um sich schmeißen, dass gehört sich nicht, ok!

  10. #20
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.202


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Was ist an Deutschland so toll?

    Zitat Zitat von nogood Beitrag anzeigen
    Ich werde weiter nach einer Antwort suchen - vielleicht frag ich einfach mal ein paar von denen. Aber nicht einem Forum, sondern face-to-face. Wo ich arbeite sind auf der Straße oft welche mit Vollbart und so Gewändern unterwegs. Die müssten es doch eigentlich wissen. Vielleicht sollte jeder mal mindestens 5 Islamisten befragen und die Antworten hier reinstellen. Wäre immer noch nicht repräsentativ, aber wir wären etwas schlauer. Und sollte sich die "Das Land gehört nicht den Deutschen"-These bestätigen, dann wär ich aber äusserst verstimmt.
    Wenn Du einen von diesen :muslim_man: fragst, dann wird er Dir wohl etwas im Sinne von: "Wir wollen den Menschen den Frieden bringen" und er wird versuchen Dich auf den richtigen Weg zu bringen (bekehren). Vielleicht möchte er Dich in die Moschee locken, um Dir den Islam näher zu bringen. Was auch immer Du tust, sag niemals die Schahada, sonst bist Du "angesteckt".
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PI News! Abi Berlin: 221 Schüler mit Traumnote 1,0! Toll!
    Von PI News im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 17:12
  2. Türkische Gastfreundschaft ,einfach Toll
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 13:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •