Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101
  1. #11
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    255


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Zitat Zitat von Aysee Beitrag anzeigen
    Ist das denn so schlimm für euch dass es immer mehr Muslime hier gibt??

    ein friedliches Zusammenleben>>>das wollen wir Muslime auch im Gegensatz zu vielen anderen hier die eher anders drauf sind
    Ja es ist sogar sehr schlimm,wir wollen einfach kein islamisiertes Deutschland bzw. Europa,kapier das doch endlich,oder geht das nicht in dein Köpchen?

  2. #12
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.415
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Ist das denn so schlimm für euch dass es immer mehr Muslime hier gibt??

    Nein wir sind Internetsüchtig und uns ist halt nichts besseres eingefallen.

    ein friedliches Zusammenleben>>>das wollen wir Muslime auch im Gegensatz zu vielen anderen hier die eher anders drauf sind.

    Es ist kein Zusammenleben,es ist ein Nebeneinaderleben.

    Es gibt in Europa kein Problem des Miteinander,wir haben keines.

    Aber Türken sind keine Europäer - ihr wollt auch keine sein.

    Ihr wollt Europa haben - das ist etwas anderes.

    Glaubst du Pi/Pax/ und was es alles gibt,hat sich nur gebildet weil man keine Kopftücher mag.

    Das hat einen Grund.

    Ich diskutiere im jüdischen Forum ganz offen,was die Ursache für die damalige Katastrophe war.

    Das Nebeneinander!

    Zwei unterschiedliche Kulturen in einem Land konkurieren miteinander.

    Meistens geht es in die Hose.

  3. #13
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Vor einigen Jahren fand ich mal einen Igel u.ließ ihn, zusammem mit
    einer Schale Milch über Nacht im Hühnerstall. Am nächsten morgen waren 3 Küken tot - halb aufgefressen von dem Igel.
    DAS war genau die Art von Zusammenleben die den Mohammedanern
    hier vorschwebt!

  4. #14


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Zitat von murktimon: Meistens geht es in die Hose.

    Immer geht es in die Hose. Wo hat es denn geklappt? Nur in der DDR - nie gab es Probleme mit den Sorben. Nicht einmal im 3. Reich. Aber Moslems sind leider keine Sorben. Leider! Die Sorben sind total in Ordnung.

  5. #15
    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    96


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Aladin, Freie Radikale und murktimon wenn ihr meint dass das ein Problem ist dann solltet ihr erstmal deutsche davon abhalten in muslimischen Ländern wie z.B. Türkei (Antalya) und so überall wo es schön ist sprich die schönsten Orte Türkeis, Grundstücke zu kaufen, Häuser zu bauen um für den Rest ihres Lebens dort zu leben, Tendenz steigend
    Gott sei dank habe ich eure Einstellung deutschen gegenüber die in der Türkei leben nicht, ich freu mich sogar wenn ihnen die Türkei gefällt und sie sich dafür entscheiden dort zu leben
    Also für euch drei haltet sie erstmal davon ab und dann können wir hierüber noch mal reden

  6. #16
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.415
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Ich habe nichts gegen Türken die zum Winterurlaub nach Oberbayern fahren.

    Warum sollte ich?

  7. #17
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Zitat Zitat von Aysee Beitrag anzeigen
    Aladin, Freie Radikale und murktimon wenn ihr meint dass das ein Problem ist dann solltet ihr erstmal deutsche davon abhalten in muslimischen Ländern wie z.B. Türkei (Antalya) und so überall wo es schön ist sprich die schönsten Orte Türkeis, Grundstücke zu kaufen, Häuser zu bauen um für den Rest ihres Lebens dort zu leben, Tendenz steigend
    Also, im Unsinn plappern bist du z.Zt.hier Goldmedaillen-verdächtig!
    Oder weißt du nicht daß Ausländer garkeinen Grundbesitz in Turkye
    erwerben dürfen, sondern nur auf 99 Jahre pachten dürfen? Erzähl
    du mir als nix über dein angebl.Heimatland. Ich hab' fast 2 Jahre in
    einem Alevi-Köye (Aleviten Dorf) gelebt und, unter anderen Grausamkeiten,die Massaker von Karamanmaras (143 Tote) oder
    das Massaker v.Malatya (10 Tote) OD: Massaker von Sivas usw.
    (soll ich weiter aufzählen? erlebt, und dann kommt eine kleine
    Schmarotzerin u.will mir was vom Pferd erzählen - also bitte!!!

    PS. Murkti, don't touch my magic lamp! ....grins.....


  8. #18
    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    96


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Also du Klugscheißer Aladin wenn du keine Ahnung davon hast kann ich nichts dafür
    Und zweites pass auf deine Wortwahl auf
    Du hast zwei Jahre dort gelebt, klugerweise da ich ja Türkin bin werd ich es besser wissen du Hohlkopf
    Hast du es jetzt gerafft?

  9. #19
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Zitat Zitat von Aysee Beitrag anzeigen
    klugerweise da ich ja Türkin bin !!!!
    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lach weg::lachweg:

    ha,ha,ha ...........DER war gut!!!

  10. #20
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    269


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Niemals deutsches Land in Moslem-Hand!

    Wo der Islam zuhause ist, hat er sein volles Existenzrecht und natürlich auch das Selbstverteidigungsrecht gegen den amerikanischen Kultur- und Wirtschaftsimperialismus sowie den israelischen Staatsterrorismus.

    In Mitteleuropa aber ist der Islam eine fremdkörperhafte Aggressionsreligion, der mit keiner Toleranz begegnet werden darf.
    Die Siege über die Türken vor Wien 1529 und 1683 dürfen nicht umsonst gewesen sein!


    Klingt nach extremer Rechter: der übliche geistige Müll den sie überall abladen-Sie haben eigentlich überhaupt nichts gegen den Beduinismus im Gegenteil der hat im Prinzip Vorbildwirkung, nur möge er seine Menschenverachtung anderswo austoben - nur nicht in Germania, den wir haben die unsere eigene. Recht muss Recht bleiben, oder nicht?

    Was sich die kleine graue Wölfin Aysee (Asena) so empört - Du wirst eigentlich sehr geliebt, nur solltest Du Dein "Kläffen" den braunen Wölfen hier (in Germania) ein wenig anpassen, und schon wirst Du feststellen, ein allseits geachtetes Mitglied im großen Wolfsrudel der Faschisten zu sein, den Islamisten und seinen rechtsextremen Verbündeten.

    Ich bin zuallererst Muslima= Ich bin zuallerst XXXX (Nation selbst einsetzen)

    Wie wäre es mit: "Ich bin zuallererst Mensch?"

    Ach übrigens: Wien ist keine deutsche Stadt, und wir sind keine Deutschen-auch wenn andere dies so sehen mögen.- Wir hatten unseren Staat, da war Deutschland noch nicht geboren (Erst 1871 Reichsgründung und Preussen war nicht Deutschland)

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 11:30
  2. EuDssR:Deutsches Lügen-TV und die Wahrheit über Trumps „Moslem-Sperre“
    Von Dolomitengeist im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 13:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •