Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Großrazzia gegen mutmaßliche Islamisten in Berlin

    DLF, Mittwoch, 7. Oktober 2009 13:00 Uhr

    Großrazzia gegen mutmaßliche Islamisten in Berlin


    Die Berliner Polizei ist mit einer groß angelegten Razzia gegen islamistische Terrorverdächtige vorgegangen. Ein Behördensprecher sagte, in der ganzen Stadt seien zahlreiche Wohnungen durchsucht und mehrere Personen vorübergehend festgenommen worden. Näheres will die Staatsanwaltschaft am Mittag bekannt geben.


    14:10:

    Hintergrund seien Besuche der Verdächtigen bei Terrorcamps.

    Zwischen 6 Uhr morgens und dem frühen Nachmittag wurden Wohnungen durchsucht und Datenträger beschlagnahmt, aber es gab keine Festnahmen.

    Die Zahl gewaltbereiter Islamisten in Berlin wird auf 400 geschätzt.

    (DLF-Nachrichten)

    wird aktualisiert...

  2. #2
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Großrazzia gegen mutmaßliche Islamisten in Berlin

    400 Gewaltbereitre Islamisten allein in Berlin.!!

    Da stellt sich die Frage wie kommen solche Leute an eine Aufenthalterlaubnis? Und wiseo wird ihr Aufenthalt hier noch geduldet.?

  3. #3
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Großrazzia gegen mutmaßliche Islamisten in Berlin

    http://www.stern.de/politik/deutschl...e-1513214.html


    Berlin: Razzia gegen islamistische Terror-Verdächtige

    Schlag gegen Terror-Verdächtige in Berlin: Die Polizei hat in der Hauptstadt zahlreiche Wohnungen von gewaltbereiten Islamisten durchsucht. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren wegen des Besuchs von Ausbildungslagern für Terroristen.

    Die Berliner Polizei ist mit einer großangelegten Razzia gegen islamistische Terror-Verdächtige vorgegangen. In der ganzen Stadt seien Wohnungen "im Umfeld gewaltbereiter Islamisten" durchsucht worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Konkrete Anschlagsplanungen der Gruppierung seien jedoch nicht bekannt. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (DPA) handelt es sich um 26 Wohnungen.

    Es habe keine Festnahmen gegeben, hieß es laut DPA aus Polizeikreisen. Allerdings seien Beweise wie Datenträger beschlagnahmt worden. Hintergrund ist laut Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen des Besuchs von Ausbildungslagern für islamistische Terroristen. In dem Verfahren gehe es um die Verabredung zum Mord.


    Die Durchsuchungen "im Umfeld gewaltbereiter Islamisten" in der ganzen Stadt begannen nach Polizeiangaben um sechs Uhr. Einen Bericht des Internetportals "Bild.de", wonach es sich bei der Gruppe um tschetschenische Islamisten handele, wollte die Behörde bislang nicht bestätigten. Der Berliner Verfassungsschutz schätzt, dass es in der Hauptstadt mehr als 400 Anhänger von islamistischen Gruppen gibt, die Gewalt befürworten.


    Kein Zusammenhang mit Terror-Drohung

    Eine Sprecherin von Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) erklärte: "Es gibt nichts, was auf einen Anschlag in Deutschland hinweist." Mit der kürzlich veröffentlichten Terrordrohung per Video habe die Razzia nichts zu tun. Zuständig seien Staatsanwaltschaft und Polizei.

    Wegen der Drohungen waren in Berlin zuletzt zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt worden. Polizisten kontrollierten Besucher auf der Festmeile am Brandenburger Tor, Polizeiwagen standen auf dem Boulevard Unter den Linden.

  4. #4
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Großrazzia gegen mutmaßliche Islamisten in Berlin

    15:42 Uhr Berlin: Islamisten planten Russland-Anschläge
    Die groß angelegten Durchsuchungen in Berlin dienten Ermittlungen gegen drei mutmaßliche Islamisten, die Terroranschläge in Russland geplant haben sollen. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft des Landes mit.

    http://www.bild.de/BILD/news/telegra...=10023178.html

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 16:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 12:40
  3. Österreich: 13 Festnahmen bei Großrazzia gegen Islamisten
    Von Schurliwurli im Forum Österreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 19:00
  4. Großrazzia gegen radikale Islamisten - oe24.at
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 12:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •