Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Nocheinmal

    Psychiater fand heraus: Gutmenschen sind psychisch krank!

    (Gesellschaft, Gesundheit)

    Dr. Lyle Rossiter ist amerikanischer Psychiater und er hält “Liberals” zu psychisch krank. “Liberals” ist eine Bezeichnung von Leuten, die im Deutschen vergleichbar mit dem “Gutmenschen” sind. Der “Nonkonformist” fasst Rossiters Thesen in wie folgt zusammen:

    Ein Gutmensch ist jemand, der sich eine ideale Welt erträumt in der er sich einredet zu leben oder leben zu können. Gutmenschen verhalten sich dabei schizophren, indem sie jeden, der nicht ihre Ansichten teilt zum Bösen in Menschengestalt erklären. Gutmenschen verhalten sich dabei wie die Gefolgsleute von Führern wie Hitler oder Stalin, nur dass sie nicht einer einzigen Person hinterherlaufen, sondern einer fixen Idee, die sie selbst im Angesicht von eindeutigen Beweisen und Argumenten nicht willens sind aufzugeben. Gutmenschen sind dabei auch durchaus pathologisch und folgen alle den Idealen ihrer fixen Idee, welche sie als ihre eigene Meinung ausgeben. Wenn Gutmenschen die Möglichkeit erhalten, sind sie gegenüber ihren Gegnern weitaus totalitärer als das, was sie vorgeben zu bekämpfen.

    Sicher ist es falsch, die vielen wirklich psychisch Kranken durch den Vergleich mit den so genannten Gutmenschen herabzusetzen. Dadurch, dass der “Gutmensch” eigentlich den Durchschnittstypen repräsentiert kann man auch nicht -per Definition- eine psychische Abnormalität feststellen. Auch das Perverseste wird als normal angesehen, wenn es tagtäglich und wie selbstverständlich angewandt wird. So in Diktaturen wie der DDR, in der es normal war seine Mitmenschen an eine “Staatssicherheit” zu verraten. So auch im modernen “Gutmenschentum” der Bundesrepublik, mit dem die Anzahl derer, die anonyme Anzeigen beim Finanzamt als Akt der selbst erhöhenden, moralischen Adelung ansehen, stetig steigt und Unverständnis bis Aggressivität gegenüber Ansichten entwickeln, die in ihrem Gebaren nicht viel mehr als Denunziantentum erblicken können.

    Der typische Nazi der 30′er des letzten Jahrhunderts war ebenfalls ein Durchschnittstyp. Er gebrauchte ebenfalls seine Ideologie wie der “Gutmensch” heute zur persönlichen Selbsterhöhung. Um die Sache geht es beiden eigentlich nie. Es geht darum, dass sie selber “die richtige Sache” vertreten, egal wie sie nun ausschauen mag. Andere Meinungen werden aus dem Grunde “lebensbedrohlich” für diese Art Mensch, weil sie sein Selbstwertgefühl direkt herabsetzten. Wer sein erhöhtes Selbstgefühl aus konstruierten Werten wie “Rasse” oder “linker Gesinnung” bezieht muss eben diese “Werte” mit aller Gewalt verteidigen.

    Der Gutmensch ist nichts Exotisches. Auch wenn dieser Gedanke seinen Narzissmus gut und gerne nähren würde. Er ist einfach ein Durchschnittsmensch, der die natürlichen Begrenztheiten seiner Person und seine Entbehrlichkeit durch kollektives Erleben zu umgehen versucht. In den 30′er brüllte er deshalb am lautesten mit. In der DDR verriet er wie selbstverständlich “Republikflüchtige” und in der BRD pflegt er sich zu einem kollektiven Sozialismus hin zu “emanzipieren”. Eine Gesellschaft, die solche Leute nicht durch harte Arbeit beschäftigen kann, wird scheitern!
    In den 30′er war es die Wirtschaftskrise, die solchen Leuten viel Zeit zum Unheil gab. In der DDR war es das System und in der BRD der Wohlstand.

    Lesen - nachdenken - verstehen Danke MT

  2. #2
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    Super Beitrag..:neu:

    Gutmenschen, sie meinen es gut..das Ergebniss ist dann so wie die Eltern die ihren Kindern immer Schockolade geben weil die es doch so gerne essen.

    Das die Kinder davon Krank werden verstehen die dann aber ganz und garnicht.

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    ach ja,die Gutmenschen! Man stelle sich nur mal vor wie 1933
    etwa 40 mio.(politisch korrekter) Gutmenschen diesen bösen,
    politisch unkorrekten Staufenbergs,Bonhöfers u.Geschwistern
    Scholls, den Strick um den Hals legen konnten und Sie selbst
    mit ihrem meinungsfrei-sein auf der 'richtigen' also der begehrten
    Gewinnerseite standen - wirklich mehr als erbärmlich! Aber noch
    viel erbärmlicher war die anschließende Heuchelei diese 'politisch
    unkorrekten' Mordopfer aus ihren Gräbern zu holen um sie der
    Welt als aufrechte,deutsche Helden zu präsentieren!
    Natürlich mit dem Hinweis daß WIR fast alle SO waren.Zum Bsp.
    Staufenberg Kaserne, Geschwister Scholl Schule, Bonhöfer Platz
    usw. usw. usw.
    Kann sich jemand hier u.jetzt eine Udo Ulfkotte Allee vorstellen?
    Oder eine Geert Wilders Straat, vielleicht sogar 'ne Necla Kelek
    Straße od. auch 'nen Ralf Giordano Platz? Schon klar; davon
    hätten sie dann auch nicht viel wenn sie erstmal dafür sterben
    müssten, aber die Gutmenschen könnten dann besser schlafen!
    Gute Nacht, Deutschland!

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    Guten Morgen Deutschland,
    du Land der Richter und Henker......oh,sorry!....meinte natürlich
    DU LAND DER DICHTER UND DENKER!!!

    (bin wohl noch nicht ganz wach!)

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    Zitat Zitat von Ninja Beitrag anzeigen
    Super Beitrag..:neu:

    Gutmenschen, sie meinen es gut..das Ergebniss ist dann so wie die Eltern die ihren Kindern immer Schockolade geben weil die es doch so gerne essen.

    Das die Kinder davon Krank werden verstehen die dann aber ganz und garnicht.
    Ja. Aber mir fällt ein Link.
    Wo hast du diesen Text her?

    Ich brauche die Quelle, wenn ich diesen Text bloggen will.
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

  6. #6
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    Zitat Zitat von Kybeline Beitrag anzeigen
    Ja. Aber mir fällt ein Link.
    Wo hast du diesen Text her?

    Ich brauche die Quelle, wenn ich diesen Text bloggen will.

    Liebe Kyberline..das ist ein Original Ninja Text.
    du darfst ihn gerne nutzen.

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    Zitat Zitat von Ninja Beitrag anzeigen
    Liebe Kyberline..das ist ein Original Ninja Text.
    du darfst ihn gerne nutzen.
    Lol. ich meinte den von Murktimon
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

  8. #8
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    Zitat Zitat von Kybeline Beitrag anzeigen
    Lol. ich meinte den von Murktimon
    Das war nicht ersichtlich

  9. #9
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Nocheinmal

    Zitat Zitat von Kybeline Beitrag anzeigen
    Ja. Aber mir fällt ein Link.
    Wo hast du diesen Text her?

    Ich brauche die Quelle, wenn ich diesen Text bloggen will.
    Ganz einfach,zuerst gehst du auf www.Kybeline.com und dann auf den Link Böse Seiten,den Kybeline dort gesetzt hat unter:
    Die Psyche der Gutmenschen ist er dann.(hihihi)

    Hier der Link:

    http://geisteswelt.blogsome.com/2008...ychisch-krank/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nocheinmal zusammengefasst
    Von murktimon im Forum Politik und Islam
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 19:48
  2. Nocheinmal zusammengefasst
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 20:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •