Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    29


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unsere gloreichen Truppen im Feindesland /Die böse Bundeswehr!

    Ein "http" zuviel. Hab es korrigiert. Nun funktioniert er.

  2. #12
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unsere gloreichen Truppen im Feindesland /Die böse Bundeswehr!

    Mehr als 90 Menschen sollen hier gestorben sein, unter ihnen viele Einwohner eines Dorfes, als in der Nacht zum Freitag ein Nato-Kampfjet einen Tanklaster angriff. Taliban-Kämpfer hatten zuvor zwei Tanklaster gekapert und, so berichteten später Augenzeugen, die meisten der Fahrer enthauptet. Dann hätten sie versucht, mit den Lkw einen Fluss zu überqueren.
    Danke für den Hinweis! So arbeiten Muslime! Da werden auch schon mal Musel enthauptet!
    Oder waren es gar Angehörige der BW und es wird uns verschwiegen?

  3. #13
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    383


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die böse Bundeswehr!

    Zitat Zitat von NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen
    "Das afghanische Volk muss wissen, dass uns alles daran liegt, es zu schützen, und dass wir diesen Vorfall umfassend und umgehend untersuchen werden".
    Wer ist denn das Afghanische Volk? Das ist ein großer Irrtum des Herrn NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Denn Afghanistan ist aus der Abspaltung von Pakistan, das wiederum eine Abspaltung von Indien und Produkt einer durch gewaltbereite Moslems erzwungenen Glaubenstrennung ist, künstlich durch die englische Besatzungsmacht entstanden. Es gibt kein afghanisches Volk! Es gibt verschiedene Stämme, von denen einige auch in Pakistan und Kaschmir leben. Und jeder der Stammesführer wechselt in den vielen Kriegsjahren häufig die Seiten. Er kämpt also einmal für und dann wieder gegen die NATO, einmal für die Taliban und dann wieder gegen die Taliban.
    Die afghanischen Bewohner sind größtenteils der NATO abgeneigt.

  4. #14
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die böse Bundeswehr!

    Zitat Zitat von Savoye Beitrag anzeigen
    Wer ist denn das Afghanische Volk? Das ist ein großer Irrtum des Herrn NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Denn Afghanistan ist aus der Abspaltung von Pakistan, das wiederum eine Abspaltung von Indien und Produkt einer durch gewaltbereite Moslems erzwungenen Glaubenstrennung ist, künstlich durch die englische Besatzungsmacht entstanden. Es gibt kein afghanisches Volk! Es gibt verschiedene Stämme, von denen einige auch in Pakistan und Kaschmir leben. Und jeder der Stammesführer wechselt in den vielen Kriegsjahren häufig die Seiten. Er kämpt also einmal für und dann wieder gegen die NATO, einmal für die Taliban und dann wieder gegen die Taliban.
    Die afghanischen Bewohner sind größtenteils der NATO abgeneigt.

    So schaut es aus.

    Also was machen mit dem Land?

    Wenn die BW schon da ist, einnehmen und einverleiben..machen wir uns nichts vor..wozu sind Kriege sonst gut.?

  5. #15
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unsere gloreichen Truppen im Feindesland /Die böse Bundeswehr!

    Staatsanwaltschaft prüft Anfangsverdacht

    Die Staatsanwaltschaft Potsdam prüft, ob ein Ermittlungsverfahren gegen den verantwortlichen deutschen Offizier eingeleitet werden muss. "Der Vorfall wird von der Staatsanwaltschaft Potsdam bearbeitet", sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Heinrich Junker der "Bild am Sonntag". "Wir prüfen einen Anfangsverdacht wegen eines eventuellen Tötungsdeliktes gegen den deutschen Oberst, der diesen Luftangriff befohlen beziehungsweise angefordert hat." Ob diese Prüfung zu einem Ermittlungsverfahren führe, sei noch offen.
    Boah - was für Idioten! Holt unsere Krieger zurück bevor sie Selbstmord begehen!

  6. #16
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    227


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die böse Bundeswehr!

    Zitat Zitat von Major Boothroyd Beitrag anzeigen


    [...] Die Kaperung der Tanklaster zeige "die Verzweiflung der Taliban, die in der militärischen Auseinandersetzung unterlegen" seien, sagte Kossendey. "Deshalb versuchen sie, mit solchen Anschlägen - einen Tanklastzug in ein Lager zu steuern - Wirkung zu erzielen".
    Ach so, die haben den Tanklaster nicht geklaut um ihre Autos mit Benzin zu füllen, sondern um die Laster in ein Lager zu steuern und dort einen blutigen Terroranschlag mit vielen Todesopfern zu verüben.

    Na daran hätte man sie ja wirklich nicht hindern dürfen.


    Die Staatsanwaltschaft Potsdam prüft, ob ein Ermittlungsverfahren gegen den verantwortlichen deutschen Offizier eingeleitet werden muss. "Der Vorfall wird von der Staatsanwaltschaft Potsdam bearbeitet", sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Heinrich Junker der "Bild am Sonntag". "Wir prüfen einen Anfangsverdacht wegen eines eventuellen Tötungsdeliktes gegen den deutschen Oberst, der diesen Luftangriff befohlen beziehungsweise angefordert hat."

    Also nur damit ich das mal richtig verstehe. Unsere Regierung schickt Soldaten in einen Krieg und wenn einer dieser Soldaten im Gefecht jemanden tötet, dann wird ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet???

    Hat irgendjemand diesen hirnamputierten Gangstern in Berlin mal gesagt WAS ein Krieg eigentlich ist? Manchmal wundere ich mich wie unsere Politiker mit ihren Spatzenhirnen es morgens überhaupt schafffen aus dem Bett zu kommen.

  7. #17
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    383


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die böse Bundeswehr!

    Zitat Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
    Hat irgendjemand diesen hirnamputierten Gangstern in Berlin mal gesagt WAS ein Krieg eigentlich ist? Manchmal wundere ich mich wie unsere Politiker mit ihren Spatzenhirnen es morgens überhaupt schafffen aus dem Bett zu kommen.
    Nein, das ist ein großer Irrtum. Die in Berlin wissen bislangs nicht von einem "Krieg" und haben auch noch nie davon gesprochen. Es ist ein Konflikt, der als militärische Übung angedacht ist, eher als "Spaziergang" zu bezeichnen. Die deutschen Soldaten sind laut Berliner Spitzenpolitiker nur zur Verteidigung der Afghanen dort, aber nicht als Angreifer.
    Da bleibt zu befürchten, dass der deutsche Offizier nun "lebenslänglich wegen mehrfachen Modes" bekommen wird, wenn er Glück hat, wird es als "Totschlag" durchgehen. Das wäre sehr hilfreich für die bevorstehende Bundestags-Wahl, wo doch der Großteil der Bevölkerung gegen den Militäreinsatz in Afghanistan ist. Die beteiligten Soldaten können sich aber darauf herausreden, auf Oberbefehl des Offiziers gehandelt zu haben.

  8. #18
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    170


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unsere gloreichen Truppen im Feindesland /Die böse Bundeswehr!

    Und die Fahrer wurden doch geköpft: http://www.n-tv.de/politik/dossier/W...cle492477.html

    Ist aber nicht so schlimm. Schlimmer ist, dass islamische Gotteskrieger zu schaden kamen, klar, oder?

  9. #19
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    383


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unsere gloreichen Truppen im Feindesland /Die böse Bundeswehr!

    Zitat Zitat von Türspalt Beitrag anzeigen
    Und die Fahrer wurden doch geköpft:
    Damit hat Berlin nichts zu tun. Die deutschen "Spitzenpolitiker" müssen dafür Sorgen, dass sich die in Afghanistan stationierten deutschen Soldaten wie "Friedensengel" verhalten. Das gibt viele Punkte bei den deutschen Wählern für die doch so wichtige Bundestags-Wahl.
    Sie müssen unbedingt einen Kriegseintritt der Deutschen verhindern. Denn das wäre fatal für die bevorstehende Wahl.

  10. #20
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Unsere gloreichen Truppen im Feindesland /Die böse Bundeswehr!

    Welche parlamentarische Mehrheit hat unsere Helden dorthin gesandt?
    Sind das vielleicht die Großmäuler die heute mit gespielten Entsetzen die Taten der BW in Afghanistan verurteilen wollen.
    Ich bin mit "nie wieder Krieg" groß geworden! Und was ham war nu "doch wieder Krieg"!

    Wer Krieg will wählt SPDCDUCSUGRUEN!!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 20:02
  2. Bibelbrand in Feindesland!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Politik und Islam
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 11:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •