Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Karl Marx war Satanist



    Ein Gedicht des frühen Marx:

    Mit Verachtung werf ich der Welt den Fehdehandschuh voll ins Gesicht, und beobachte den Zusammenbruch dieses Zwergriesen, dessen Fall meinen Hass nicht ersticken wird.
    Dann wandre ich gottgleich und siegreich durch die Trümmer der Welt, und indem ich meinen Worten tätige Macht verleihe, fühle ich mich dem Schöpfer gleich.
    In diesem Text argumentiert Richard Wurmbrand auf dieser Basis, daß Karl Marx die Welt nie verbessern, sondern sie zerstören wollte. Sein eigentliches Ziel sei es gewesen, mit der Revolution Krieg gegen Gott zu führen. Dafür hat er – gemäß Wurmbrand – seine Seele dem Teufel verkauft.

    Hier ein weiteres Gedicht:

    So hab ich den Himmel verscherzt,
    ich weiß es genau.
    Meine Seele, die einst Gott gehörte,
    ist nun für die Hölle bestimmt.
    Kann man Derartiges schreiben, ohne es erst zu nehmen?

    Wenn man nach „Oulanem“ sucht, findet man einen ganzen Wust okkulter Seiten z.B. The mathematics of Satan. Bei „Oulanem“ handelt es sich um ein kurzes Theaterstück aus Marx’ Feder.

    Bei Wurmbrand steht dazu:

    Es ist charakteristisch, daß es sich bei „Oulanem“ um eine Verdrehung eines heiligen Namens handelt: Es ist ein Anagramm vom Emanuel, dem biblischen Namen für Jesus, der auf Hebräisch „Gott mit uns“ bedeutet.
    Die Verdrehung heiliger Namen soll Teil satanischer Messen sein.



    Hier etwas zur Lebensgeschichte des Autors dieses Buches, Richard Wurbrand. Sehr bewegend. Er verbrachte insgesamt elf Jahre in den Foltergefängnissen der rumänischen Securitate, bevor er von norwegischen Christen freigekauft wurde.
    Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich,
    sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören.
    Wir zerstören damit Gedanken und alles Hohe, das sich erhebt gegen die Erkenntnis Gottes,
    und nehmen gefangen alles Denken in den Gehorsam gegen Christus.
    (2. Kor. 10, 4-5)

  2. #2
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Karl Marx war Satanist

    Wenn man die intellektuelle Qualifikation mancher SpitzenpolitikerInnen betrachtet, könnte man fast zu dem Schluss gelangen, dass diese in einem fairen Auswahlverfahren keine Chance gehabt hätten, auch nur BürgermeisterIn eines 3.000-Seelen-Dorfes zu werden.

    Wenn sie dennoch Super-Karrieren gemacht haben, dann vermutlich "with a little help" von ihren Freunden, wie "Lucy (= Lucifer) in the skies".

    http://books.google.de/books?id=Mjsf...age&q=&f=false

    Schon viele Loser wie Alice Cooper und John Lennon machten in der Unterhaltungsindustrie weltweite Blitzkarrieren nach einem Teufelspakt.

    Sogar viele PolitikerInnen machen Gesten wie den Teufelsgruss (kleiner und Zeigefinger gerade, restliche Finger abgewinkelt).

    Könnte durchaus was dran sein.

    Leider werden investigativer Journalismus, gründliche machtpolitische Theorien und Analysen informeller Hierarchien gerne als Verschwörungstheorien lächerlich gemacht.

    Und zwar gerne von Massenmedien, in denen drittklassige Clowns ebenfalls auffällig gut dotierte Posten haben.

    Oder von "Gesinnungs-Akademikern" mit "wohlverdienten" Titeln...

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Karl Marx war Satanist

    Zitat Zitat von Major Boothroyd Beitrag anzeigen
    ... gründliche machtpolitische Theorien und Analysen informeller Hierarchien gerne als Verschwörungstheorien lächerlich gemacht.
    Könnte daran liegen, daß es da kaum etwas Brauchbares gibt. Ich bin gerade dabei, etwas aus dem Englischen zu übersetzen, das hier Abhilfe schaffen könnte.
    Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich,
    sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören.
    Wir zerstören damit Gedanken und alles Hohe, das sich erhebt gegen die Erkenntnis Gottes,
    und nehmen gefangen alles Denken in den Gehorsam gegen Christus.
    (2. Kor. 10, 4-5)

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Karl Marx war Satanist

    Hier übrigens noch Gedicht des frühen Marx:

    „Einen Thron will ich mir auferbauen,
    kalt und riesig soll sein Gipfel sein,
    sein Bollwerk sei ihm übermenschlich Grauen,
    und sein Marschall sei die düst're Pein!"

    „Wer mit gesundem Auge darauf sieht,
    soll tödlich blaß und stumm sich wenden,
    von blinder, kalter Sterblichkeit ergriffen,
    soll das Glück sein Grab bereiten."
    Das zeigt wohl, daß Marx beileibe kein barmherziger Samariter war ...
    Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich,
    sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören.
    Wir zerstören damit Gedanken und alles Hohe, das sich erhebt gegen die Erkenntnis Gottes,
    und nehmen gefangen alles Denken in den Gehorsam gegen Christus.
    (2. Kor. 10, 4-5)

  5. #5
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Karl Marx war Satanist

    Zitat Zitat von Haiduk Beitrag anzeigen
    Die Verdrehung heiliger Namen soll Teil satanischer Messen sein.

    Dann könnte Merkel zwar kein orthographisch ganz korrektes, aber "phonetisches Anagramm" sein:

    MERKeL <-> KREMeL

    Vielleicht ein Grund, dass die "Doktorin der Physik" auch nach ihrer Scheidung diesen vielversprechenden Familiennamen weiter behielt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Religionskritik: Karl Marx und der Islam - freiewelt.net
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 08:10
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 13:57
  3. Und zum Schluss noch Karl Marx - Tageblatt online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 09:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •