Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    UNESCO: 5- bis 8-jährige sollen über Masturbation lernen

    http://www.cnsnews.com/news/article/52988 Christopher Neefus 25.8. 2009 (CNSNews.com)

    Ein UNESCO-Bericht vom Juni schlägt vor, Kinder aller Länder und Kulturen sollen das Recht haben, ab 5 Jahren über Sexualität und Vermehrung zu lernen, und konkret auch über Masturbation.


    Der Bericht International Guidelines on Sexual Education wurde im Zusammenarbeit mit dem Bevölkerungsfonds der UN, U.N. Population Fund (UNFPA), erstellt, einer Organisation, die für einen universalen Zugang zu Gesundheitspflege im Bereich der Vermehrung (oder Reproduktion) arbeitet.


    Altersgerechte Lernkonzepte sind für die jeweiligen Altersbereiche:


    5 ... 8:

    - "Berühren und Reiben der eigenen Geschlechtsorgane wird Masturbation genannt” und “Jungen und Mädchen haben intime Körperteile, die sich lustvoll anfühlen, wenn man sie selbst berührt."

    - Junge Menschen sollten Botschaften über Sex, Geschlechtszugehörigkeit, und Sexualpraktiken ihrer Kulturen und Religionen erhalten.

    - Alle Menschen, können ungeachtet ihres Gesundheitszustandes, ihrer Religion, ihrer Herkunft, Rasse oder ihres sexuellen Status ein Kind grossziehen und ihm die Liebe geben, die es verdient.

    - Beschreibungen von Befruchtung, Empfängnis, Schwangerschaft und Entbindung.


    9 ... 12:


    - Bestimmte Schritte, wie man Kondome und Verhütungsmittel erhält und anwendet; Zeichen und Symptome einer Schwangerschaft.

    - Legale Abtreibung unter sterilen Bedingungen durch medizinisch ausgebildetes Personal ist sicher.

    - "Homophobie, Transphobie und Machtmissbrauch"

    - Jeder hätte das Recht zu entscheiden, ob er ein Kind haben möchte, einschliesslich Behinderter und AIDS-Kranker und Menschen in einer ART-Behandlung. (Ähnlich: http://de.wikipedia.org/wiki/Hochakt...irale_Therapie)

    - Sowohl Männer als auch Frauen können sexuelle Lust geben und empfangen; Definition und Funktion des Orgasmus.

    - Beispiele schädlicher traditioneller Praktiken, wie weibliche Genitalbeschneidung, Ehrenmorde, Tötungen von Ehefrauen, und Polygamie.


    12 .. 15:


    Zugang zu sichererer Abtreibung und Gesundheitsfürsorge nach Abtreibungen, Gebrauch und Missbrauch von Verhütung bei Notfällen.

    Grösse und Form des Penis, der Vulva oder der Brüste variieren und haben keinen Einfluss auf die Vermehrung oder die Fähigkeit, ein guter Sex-Partner zu sein.


    Ab 15:


    Eintreten für das Recht auf und den Zugang zu sicherer Abtreibung.

    ***

    Zur Begründung der neuen Richtlinien der U.N. sagt der Bericht, Programme, die traditionelle Werte in Bezug auf Ehe und Sex unterstützen, seien mangelhaft.

    "Enthaltsamkeit ist nur ein Teil der Wahlmöglichkeiten für junge Leute”. Programme, die nur auf Enthaltsamkeit beruhten, seien "angstbasiert" und darauf angelegt, das Sexualverhalten junger Menschen dadurch zu kontrollieren, dass Angst, Scham und Schuld eingeflösst würden.

    ***

    Hier noch etwas Amerika-Spezifisches:

    SIECUS


    Der Bericht entstand mit Beratung durch SIECUS, Sexuality Information and Education Council of the United States.

    Ähnlich wie UNFPA befürwortet SIECUS es, sicherzustellen, dass "jeder das Recht auf und den Zugang zu sexueller Gesundheit und Gesundheit im Bereich der Vermehrung hat, so dass Menschlichkeit und die natürliche Umgebung im Gleichgewicht existieren und weniger Menschen in Arnut leben.”

    SIECUS ist besorgt wegen des "Abbaus natürlicher Ressourcen” – der durch den Zugang zu Abtreibungen verringert werden könne.

    Die Gründungsdirektorin Mary S. Calderone war früher Direktorin von Planned Parenthood, einer Organisation, die u.a. Schwangeren bei Abtreibungen hilft.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Planned_Parenthood

    SIECUS gehört einer Koalition u.a. vom National Coalition to Support Sexuality Education und NARAL - der National Abortion and Reproductive Rights Action League, The Human Rights Campaign, und dem "hispanischen" National Council von La Raza an.

    1990 wurde SIECUS noch heftig kritisiert, als sie in ihren Richtlinien sagten: “2 Menschen können die gleiche Hingabe und Verantwortlichkeit gegenüber einander haben wie Verheiratete.”

  2. #2
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.378


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNESCO: 5- bis 8-jährige sollen über Masturbation lernen

    FOX NATION hat sogar eine Diskussion dazu eingerichtet:

    http://www.thefoxnation.com/internat...t-masturbation

  3. #3
    Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    159


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNESCO: 5- bis 8-jährige sollen über Masturbation lernen

    Die sind doch echt Dumm,Kinder in diesen Jahren haben doch andere interessen außerdem würden die sich nach so einem Gespräch nachher nur schämen und alls erwachsene werden sie denken das es keine Liebe gibt.....außerdem hat es heute auch nur was schlechtes gebracht wenn Kinder früh über sowas informiert werden sie werden früh damit anfangen und auch früh Kinder bekommen stellt euch mal vor eine 8 Jährige bekommt Kinder???

  4. #4
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.453


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNESCO: 5- bis 8-jährige sollen über Masturbation lernen

    Da bin ich aber gespannt, wie die einen Muselinchen das Masturbieren beibringen wollen.

    Irgendwie muß die Schweinegrippe eine Hirnerkrankung sein und bei der UNESCO besonders wüten!

  5. #5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNESCO: 5- bis 8-jährige sollen über Masturbation lernen

    5 ... 8:

    - "Berühren und Reiben der eigenen Gesschlechtsorgane wird Masturbation genannt” und “Jungen und Mädchen haben intime Körperteile, die sich lustvoll anfühlen, wenn man sie selbst berührt."
    Aufklärung schön und gut. Eine Anleitung zum wichsen für 5 jährige finde ich skandalös. Sollen Kinder so auf Zwangshochzeit mit allen damit verbundenen "Annehmlichkeiten" vorbereitet werden? Oder werden nun Cohn-Bendit und seine grünen Päderasten und Pädophilen solonfähig gemacht?

  6. #6
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.464
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNESCO: 5- bis 8-jährige sollen über Masturbation lernen

    Manchmal glaube ich diese Pädagogik Spinner rennen wie bescheuert von einem Schwachsinn in den anderen.

    Mir reicht noch meine Psycho Erzieherin,die bei jedem kleinsten Anzeichen Pubertärer Entwicklung Kindesmißbrauch vermutete (Laut Ausbildung und Lehrbuch berechtigt - also Falsch).

    Und jetzt rennen diese bescheuerten in die andere,ebenfalls Falsche Richtung.

    Fummeln ab 5 - das kann man doch nicht nicht ernst nehmen.

    Wenn ich hier schreiben würde was ich jetzt denke.Krieg ich Bau.

  7. #7


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: UNESCO: 5- bis 8-jährige sollen über Masturbation lernen

    Daß die UNO jetzt auch schon Wichsvorlagen beschließt ...
    Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich,
    sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören.
    Wir zerstören damit Gedanken und alles Hohe, das sich erhebt gegen die Erkenntnis Gottes,
    und nehmen gefangen alles Denken in den Gehorsam gegen Christus.
    (2. Kor. 10, 4-5)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Patienten sollen Englisch lernen
    Von Antonia im Forum Aktuelles
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 13:59
  2. Ausländer sollen zwingend Deutsch lernen - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 20:10
  3. Friedrich: Kinder sollen Deutsch lernen - BILD
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 22:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •