Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Obama will Drogen legalisieren



    Und irgendwo hatte ich gefunden, dass er auch selber gekifft hat

    Und hier ein Artikel dazu in Forbes:

    http://www.forbes.com/2009/08/13/geo...ehrenfeld.html
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.455
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obama will Drogen legalisieren

    Man sollte Drogen nicht legalisieren sondern bekämpfen und verbieten.

    Hätte Helmut Schmidt nicht die höchste Zigarettenautomatendichte in Europa ermöglicht neben dem Kaugummiautomaten und ich nicht von meiner Oma zur Kindergarten Einweihungsfeier
    eine Stange Schokoladenzigaretten bekommen - würde ich jetzt wohl kaum rauchen.

    Denn das ist auch eine Droge und nix anderes.

    Wird nach der Wahl aber bekämpft - wird dann wieder teurer - ändert aber am verhalten nichts - es bleibt dann weniger Geld zum essen.

    Heute gab es Gulasch,auf deutsche Art Den Rest gibt es dann Morgen.

    Ich wünsche dir Alpträume.

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obama will Drogen legalisieren

    Das ist eine sehr guter Vergleich mit dem Rauchen. Aus dieser Perspektive habe ich die Sache noch gar nicht bedacht. Die jagen die Raucher und andererseits hoffieren die Drogenkonsumenten und Drogendealer. Wenn solche Gesetze nicht was mit der Zielgruppe zu tun haben, was dann?

    Raucher sind eigentlich durchschnittliche Stammtischgenossen. Siehe in meinem Blog neulich

    Und die Drogenkonsumenten sind eine gewisse Schicht - im Video sagt man, dass jeder 30. Amerikaner mit Drogen zu tun hat. Also eine eine 3-4% - zumeist aus dem Kunstmillieu, Medienwelt u. ä.
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

  4. #4
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Obama will Drogen legalisieren

    Zitat Zitat von Kybeline Beitrag anzeigen
    Und irgendwo hatte ich gefunden, dass er auch selber gekifft hat
    http://www.rawstory.com/news/mochila..._11202007.html

    PHILIP ELLIOTT - AP News 20.11.2007

    Zuerst sagte Obama, er hätte als Teenager Drogen ausprobiert.

    Darüber hatte er bereits in seinen Memoiren, "Dreams from My Father", geschrieben.

    Meistens hätte er Marihuana und Alkohol genossen, aber gelegentlich auch Kokain geschnupft, wenn er es sich leisten konnte.

    Drogen seien ein Weg gewesen, auf dem Obama Fragen weiter nachgehen konnte, die ihm sonst nicht bewusst gewesen wären.

    Während seiner College-Zeit seien seine Hauptinteressen Sports und Mädchen gewesen.


    http://www.wnd.com/index.php?fa=PAGE.view&pageId=56626


    Vor dem 17.2.2008 behauptete Larry Sinclair aus Duluth / Minnesota, er hätte auch 1999, als Obama schon einige Zeit seine Ausbildung beendet hatte, in seiner Anwesenheit immer noch Drogen genommen und schwulen Sex mit ihm gehabt. Damals war Obama bereits Abgeordneter in Illinois.

    Sinclair hatte seine Anschuldigungen in einem YouTube-Video verbreitet, was aber nicht mehr zugänglich ist. Er sei bereit gewesen, sich wegen seiner Aussagen einem Lügendetektor-Test zu unterziehen. Er sei von Obamas Teammitgliedern bedroht und eingeschüchtert worden.

    Er hätte dies deswegen publik gemacht, weil er den Wunsch hatte, ein Präsidentschaftskandidat solle ehrlich sein. Die Sache mit dem Sex hätte nicht herauskommen sollen, aber Obama hätte ehrlich sein sollen wegen seines Drogenkonsums auch noch im November 1999.

    Die Vorfälle hätten in Sinclairs Limousine und in einem Hotel stattgefunden. Obama hätte Crack-Kokain in der Limousine geraucht und Sinclair Kokainpulver geschnupft, das er von Obama erhalten hatte. Getroffen hätten sie sich in Sinclairs Hotelzimmer, bevor sie mit Sinclairs Auto wegfuhren, in dem der Sex und der Drogenkonsum stattgefunden hätte.

    In einem Gerichtsverfaren wegen Einschüchterung und Bedrohung seien neben Obama selbst auch David Axelrod von AKP Message and Media in Chicago und das Democratic National Committee angeklagt gewesen..


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Die Linke" will alle Drogen legalisieren
    Von Realist59 im Forum Die Linken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 18:43
  2. "Die Linke" will alle Drogen legalisieren
    Von Realist59 im Forum Welt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 18:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 22:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •