Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76
  1. #41
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    Wenn die Türken oder Muslime die Parteien noch mehr unterwandern,bekommen wir ein Srebrenica als Antwort.
    Der Zeitfaktor für eine friedliche Lösung ist mir etwa sehr knapp.

    Tja? Mal sehen was wird.

  2. #42


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    Die Frage sollte man auch nach die Bedeutung des Wortes "friedlich" stellen.

    Wir werden doch genau so friedlich sein, wie die Moslems: So wie man uns grüßt, so werden wir zurück grüßen.
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

  3. #43
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    der Nazifaschismus hatte ca.40 mio.Unterstützer u.Sympathisanten und hat uns
    in Deutschland ein scheinbar 'never-ending Trauma hinterlassen . . . . . .
    Der Islam-faschismus aber hat 1,7 Milliarden Sympathisanten u.Unterstützer,
    (plus 80 mio.deutscher "Schutzgeld-Zahler"u.Puderzuckergebläse-Bediener) und erfüllt alle Voraussetzungen KEINEN Religions-Status zu erhalten sondern im Gegenteil als gemeingefährliche Gewaltverherrlichung,organisierte Plünderung
    und offen praktizierter Satanismus sofort zu verbieten !!!!!! zum Schutze der ethnischen Deutschen,ihrer Kinder u.deren Zukunft!
    P.S. "hola Mercedes, que tal estas? Megusta tus comentarios-tienen algo!"

  4. #44
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    5


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    du sprichst von problemen die wir hier in deutschland durch die musleme haben geh mal bitte auf die probleme ein........

  5. #45
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    Zitat Zitat von alexw991 Beitrag anzeigen
    du sprichst von problemen die wir hier in deutschland durch die musleme haben geh mal bitte auf die probleme ein........
    Generell würde ich mal sagen;Der Islam macht keine Probleme - der
    Islam IST das Problem! . . . .
    Jeder kann erkennen daß hier-in traditioneller osmanischer Plünderer-
    Tradition die Sozialkassen aufs allerübelste leergeräumt werden,von
    Menschen die ohne zu zögern ihre Schwester od.Tochter abschlachten,
    sollte Die es wagen mit einem von denen zu reden,die diese Sozialkassen
    mitfinanzieren.Es werden im Namen Sata . . .sorry,Allahs Unmenschlichkeiten praktiziert für die ein ethnisch Deutscher garantiert
    jahrelang ins Gefängnis wandern würde wie z.B. Vielweiberei,"Ehren"morde,
    Inzest (Onkelehen) usw. usw. Und bei all diesen Sauereien beruft sich der
    'Rechtgläubige' Muselmane auf seinen pädophilen,epileptischen "Propheten"
    (lies mal den Koran u. die Hadithen!)
    Alleine uns Europäer 'Ungläubige' zu nennen ist schon eine Dummheit
    hoch 2, immerhin glauben Wir an hellenistische Ethik,Humanismus und an die Kraft des Geistes u.A. und an was glauben Moslems? Daran daß sie
    72 Jungfrauen (sprich:Kinder) im Paradies besteigen dürfen wenn sie vorher ein paar"Schweinefresser" umbringen,nee danke - informier
    dich bevor du hier Fragen stellst deren Beantwortung ganze Bücher
    füllen würde. In diesem Sinne, Sozi,al'lah'amt'akbar!

  6. #46
    Registriert seit
    21.06.2009
    Beiträge
    53


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    Im Grunde reicht es weitere Zuwanderung zu stoppen, insbesondere den Ehegattennahzug, dafür zu Sorgen das die Mohammedaner in Deutschland weniger Kinder bekommen und die Deutschen wieder mehr. Um dies zu erreichen ist aber eine Vielzahl von einzelnen Massnahmen notwendig.
    Ausserdem dauert es so ziemlich lange, daher sollte man auch die freiwillige Rückreise fördern und versuchen Gesetze so zu ändern das man (Nicht-EU-)Ausländer die Sozialleistungen beziehen abschieben kann.

    Also
    1. Weitere Einwanderung verhindern
    Prioritäten: Ehegattennachzug weiter verschärfen, (abgelehnte) Flüchtlinge und andere unerwünschte Ausländer z.B. Staatenlose in Drittstaaten abschieben
    2. Geburtenrate der Mohammedaner senken
    Kindergeld und Hartz-IV für Kinder auf Minimum, Ehegattennachzug weiter verschärfen, Emanzipation der Mohamedanerinnen fördern und sie schützen, Extraleistungen für deutsche Staatsbürger und über Kindergärten die auf Integration achten, mehr Förderung der Wohlhabenden wenn sie Kinder bekommen z.B. steuerliche Absetzbarkeit
    3. Freiwillige Rückwanderung fördern
    z.B.: Weiterzahlung von Sozialhilfe bei Rückwanderung, Entwicklungsprojekte für Rückwanderer
    4. Diese durch Massnahmen in Deutschland attraktiver gestalten
    z.B.: Energische Kriminalitätsbekämpfung und gegen Sozialmissbrauch, Kampf gegen Islamisierung, weniger Toleranz gegenüber gläubigen Mohammedanern, permanente Integrationskurse für ausländische Hartz-IV-Bezieher mit Anweisenheitspflicht und Knast bei Schwarzarbeit
    5. Versuchen Gesetze so zu ändern das man (Nicht-EU-)Ausländer die Sozialleistungen beziehen abschieben kann. (vermutlich unrealistisch bei Personen die schon länger hier sind)

  7. #47
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.413
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    Treffer in allen Punkten !

  8. #48
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    Denke, dass man einiges unterscheiden muss; einzelne Freunde haben dies bereits begonnen:
    a) Ausländer ist nicht gleich Türken; Spanier, Portugiesen, Italiener, Griechen, usw. haben sich gut assimiliert, die Türken nicht. Sie haben wie eine Reihe Krebsgeschwüre im deutschen Organismus gebildet.
    b) Türken ist nicht gleich Muslems (es gibt da Staaten,von denen viel schlimmeres Volk kommt, dass aus "Menschenliebe und Naivität" aufgenommen wird
    c) Muslems sind nicht gleich islamischen Semiten (gemeint sind ethnische Streithähne) und islamischen Terroristen). :HEJAB:
    Wenn auch der Islamismus prinzipiell eine Religion darstellt (darüber voriges Kommentar), hat er damit kein Recht in Europa eine Staatsmacht darzustellen. Dabei sind wir bei einem grundsätzlichen Problem: Es gibt nur Demokratie, wenn die Beteiligten auf den gleichen Grundsätzen fussen.
    Es könnte Demokratie geben,wenn die Gesetze, die für Europäer in den "arabischen" Ländern gelten, die gleichen wären wie die, welche für die Muslems in Eupoa gelten. Das ist leider nicht der Fall. Nicht nur Deutschland leidet unter diesem grundsätzlichen Fehler, auch Frankreich, Portugal, etc.
    Dies wäre, meiner Ansicht nach, 'n Punkt für das Europäische Parlament.
    Denn, wenn nicht nur Stuttgart ein Klein-Istambul wird (oder ist), sondern Deutschland ein Islamerland wird, betrifft dies auch gewaltig alle Nachbarn Deutschlands.

  9. #49
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.


  10. #50
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    217


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Macht doch einmal Lösungsvorschläge wie wir die Muslime wieder loswerden.

    Zitat Zitat von IBLIS/AZAZIL Beitrag anzeigen
    Welch bildliches Beispiel islamischer einvernahme.....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Muslime sehen sich (wieder einmal) als Opfer - Kath.Net
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 10:04
  2. Kenan Kolat macht es sich wieder einmal zu einfach
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 18:14
  3. Paule wieder einmal!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 09:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •