Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34
  1. #31
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.598


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Pfählen als Todesstrafe

    Ist Allah nicht der "listigste Ränkeschmied" von allen? Ein Gott, der Lügner und Betrüger ist! Und wer war doch gleich noch mal der "Vater der Lüge"? Luzifer aka "Der Teufel"! Nun denkt mal nach, wers Geistes Kinder die Muslime demnach sind!

  2. #32


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Pfählen als Todesstrafe

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Ist Allah nicht der "listigste Ränkeschmied" von allen? Ein Gott, der Lügner und Betrüger ist! Und wer war doch gleich noch mal der "Vater der Lüge"? Luzifer aka "Der Teufel"! Nun denkt mal nach, wers Geistes Kinder die Muslime demnach sind!
    Hast Du was anderes erwartet????
    Seit langer Zeit gibt es bereits die Asiatischen Glaunbensrichtungen ich sag mal fast genausolang wie das Judentum und dann das Christentum und all diese Religionen sind doch einigermaßen friedlich und dann kommt so ein Kameltreiber, erfindet oder gründet eine neue Reigion und Alle esine Anhänger meinen nun das sei der Wahrheit letzes Korn???? die sind, eher wie Du schon schreibst, von der anderen Seite.

  3. #33
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.598


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Pfählen als Todesstrafe

    Der Islam ist aber auch zu verführerisch: Man trägt keine Verantwortung für das eigene Schicksal, Allah will es so, im Zweifel sind die bösen Ungläubigen schuld. Das Hirn wird im Islam abgschaltet!

  4. #34
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.307


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Pfählen als Todesstrafe

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Das Hirn wird im Islam abgschaltet!
    Das ist sehr bequem. Im Islam steht der Mensch nicht im Zentrum, sondern alleine der Wille Allahs. Im Juden- und Christentum ist das anders. Dort hat Gott den Menschen nach seinem Ebenbild erschaffen, so dass der Mensch selbst ein göttliches Wesen ist, mit der Fähigkeit großartige Dinge zu tun und das auch mit seinem Verstand, der dem von Gott ähneln soll. Das ist die Philosophie die dahinter steckt. Der Islam sagt: Der Mensch ist dumm, der Mensch ist unwissend, nur Allah ist allmächtig und allwissend. Wenn der Mensch an Allah zweifelt, dann ist das seiner Beschränktheit zu verdanken. Der Mensch wird niemals die Wahrheit kennen, die Wahrheit kennt nur Allah. Und Allah ist der Koran. Der Islam sorgt dafür, dass die Menschen dumm bleiben und an ihren eigenen Fähigkeiten zweifeln - ihr 'Schicksal' dem Fantasiewesen überlassen - untätig bleiben, planlos (inschallah - so Gott will).

    Und ausgerechnet jene, die heute mit dem Islam kollaborieren sangen einst in einer Strophe:

    "Es rettet uns kein höh'res Wesen,
    kein Gott, kein Kaiser noch Tribun
    Uns aus dem Elend zu erlösen
    können wir nur selber tun!"
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Todesstrafe in SaudiArabien
    Von burgfee im Forum Politik und Islam
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 16:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •