Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Terroranschlag in Jakarta

    Dieser Anschlag ist vergleichbar mit dem in Bombay in Dezember:

    Doppelanschlag auf Luxushotels in Jakarta

    Bombenterror in der indonesischen Hauptstadt Jakarta: Im Abstand von nur fünf Minuten explodierten am Morgen zwei Sprengsätze in Luxushotels. Mindestens neun Menschen kamen ums Leben, darunter vier Ausländer. Dutzende wurden teilweise schwer verletzt.

    http://www.focus.de/politik/ausland/...id_417493.html

    Mehr als 50 Menschen wurden nach offiziellen Angaben verletzt, als die „hochexplosiven Bomben“ am Freitagmorgen während der Frühstückszeit im Ritz-Carlton und im nahegelegenen Marriott-Hotel hochgingen. Es sei mit höheren Opferzahlen zu rechnen, sagte ein Polizeisprecher, weil viele Menschen lebensgefährlich verletzt wurden. Die beiden Hotels im noblen Geschäftsbezirk Kuningan gelten als besonders gut geschützt und werden deshalb häufig von Ausländern auch für Geschäftstreffen genutzt.

    Es werden immer mehr Meldungen heute zusammenkommen
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

  2. #2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terroranschlag in Jakarta

    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

  3. #3
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terroranschlag in Jakarta

    Machen wir uns klar, dies ist nicht ein falsch verstandener Islam sondern der wahre Islam! Die tägliche Auferstehung des Ungeistes von Muhammed!

  4. #4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Terroranschlag in Jakarta

    Du bist doch beim Twitter, dann kannst du gleich dieser blöden kleinen Indonesierin dort klar machen:



    Raransom@Kybeline why you hella sure that's islam? U hv to know there are faker and real islam. The real one love peace and I'm one of em.

    Falls du es auf dt. brauchst, ich habe ihr geschrieben:
    Das ist der Islam. Warum trägst du deinen Kopftuch? Es ist deine ideologische Unterstützung für diesen Selbstmordattentäter


    Daraufhin antwortete sie mir das obige: Warum bist du so verdammt sicher, dass das der Islam ist? Du mußt wissen, dass es Betrüger und den wahren Islam gibt. Der wahre Islam ist Frieden und ich bin einer von denen.
    Vielleicht schickt mal jemand ein paar "friedliche" Koranverse dieser Kopftuch-Lady?
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rohingya: Solidaritätskundgebung in Jakarta - euronews
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 08:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 22:10
  3. Transsexueller war Obamas Kindermädchen in Jakarta
    Von burgfee im Forum Neue Weltordnung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 15:07
  4. US-Präsident Obama in Jakarta – sueddeutsche.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 14:00
  5. Obama-Denkmal in Jakarta
    Von Q im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 01:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •