Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    77


    Did you find this post helpful? Yes | No

  2. #2
    Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Ein sehr informativer und lesenswerter Bericht.
    Zudem eine gute Ergänzung zu den Erfahrungen des Barino (siehe WDR-Bericht "Koran im Kopf").

  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Ich finde es erschreckend, dass es über 200 Jahre nach der Aufklärung immer noch soviel Blödheit in Europa gibt. Was lernen diese Leute eigentlich in der Schule. In der DDR wurde man in der Schule im Geiste der Aufklärung erzogen. Religionen spielten keine Rolle. Viel Darwin kaum Religion. Ich glaube es war gut so. Deshalb gibt es auch so wenig Konvertiten in den neuen Bundesländern. Weil die Leute gegenüber Religionen sehr skeptisch sind.

  4. #4
    Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    12


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Spricht es für die Blödheit Europas oder für die Blödheit des Islam, dass er in Europa immer weiter Raum greift?

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    457


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Zitat Zitat von Störtebekker Beitrag anzeigen
    Ich finde es erschreckend, dass es über 200 Jahre nach der Aufklärung immer noch soviel Blödheit in Europa gibt. Was lernen diese Leute eigentlich in der Schule. In der DDR wurde man in der Schule im Geiste der Aufklärung erzogen. Religionen spielten keine Rolle. Viel Darwin kaum Religion. Ich glaube es war gut so. Deshalb gibt es auch so wenig Konvertiten in den neuen Bundesländern. Weil die Leute gegenüber Religionen sehr skeptisch sind.
    der Islam verbreitet sich auch im Osten mehr und mehr!
    Ich kenn genug Leute da.
    Es ist nur eine Frage der Zeit.
    Die aeltere Generation wohl eh nicht mehr,aber die juengeren sicher.

  6. #6


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Raihanna du irrst dich. Im Osten Korea u.s.w. breitet sich das Christentum rasant aus. Polen ist komplett katholisch. Die Russen sind streng christlich für die sind wir Katholiken Heiden. Die Jugend hier hat mit Religion garnichts am Hut. Und mit Islam überhaupt nicht. In den 90er Jahren sind in der ehemaligen Sowjetunion fast 100 Millionen Menschen zum Christentum übergetreten. Dies war übrigens die größte Missionierung in der Geschichte der Menschheit.

  7. #7
    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    31


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Zitat Zitat von raihana Beitrag anzeigen
    der Islam verbreitet sich auch im Osten mehr und mehr!
    Ich kenn genug Leute da.
    Es ist nur eine Frage der Zeit.
    Die aeltere Generation wohl eh nicht mehr,aber die juengeren sicher.
    Baukräne haben wir hier genügend! Vielleicht hängt Dein Herr Sohn eines Tages an einem solchen, ganz Glücklich und zufrieden weil´s die Sharia so wollte!

  8. #8
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    463


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Zitat Zitat von Nissemann Beitrag anzeigen
    Baukräne haben wir hier genügend! Vielleicht hängt Dein Herr Sohn eines Tages an einem solchen, ganz Glücklich und zufrieden weil´s die Sharia so wollte!
    Ja Rihaysee, und du darfst ihm vorher noch schnell ein paar Suren
    aus'm Kloran vorlesen - über Allah,den Erbarmer. :
    :HEJAB:Mohammed ist ein

  9. #9
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    9.905


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Zitat Zitat von Störtebekker Beitrag anzeigen
    Ich finde es erschreckend, dass es über 200 Jahre nach der Aufklärung immer noch soviel Blödheit in Europa gibt. Was lernen diese Leute eigentlich in der Schule. In der DDR wurde man in der Schule im Geiste der Aufklärung erzogen. Religionen spielten keine Rolle. Viel Darwin kaum Religion. Ich glaube es war gut so. Deshalb gibt es auch so wenig Konvertiten in den neuen Bundesländern. Weil die Leute gegenüber Religionen sehr skeptisch sind.
    Wenn der Kommunismus etwas gutes gebracht hat, dann das. In China gibt es auch keine Toleranz gegenüber der Religion, wenn sie zu stark wird. Wie zum Beispiel gegenüber der http://de.wikipedia.org/wiki/Falun_Gong . Das Emblem der Falun Gong bei Wiki ist für den nichtasiatischen Betrachter ziemlich irritierend...

    Der Kommunismus ist doch auch schon eine Religion. Und die Religion ist bekanntermassen das Opium für das Volk.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - WEFers are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit. Das Böse beginnt mit einer Lüge.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #10


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Interesanter Bericht einer EX

    Zitat Zitat von Störtebekker Beitrag anzeigen
    Raihanna du irrst dich. Im Osten Korea u.s.w. breitet sich das Christentum rasant aus. Polen ist komplett katholisch. Die Russen sind streng christlich für die sind wir Katholiken Heiden. Die Jugend hier hat mit Religion garnichts am Hut. Und mit Islam überhaupt nicht. In den 90er Jahren sind in der ehemaligen Sowjetunion fast 100 Millionen Menschen zum Christentum übergetreten. Dies war übrigens die größte Missionierung in der Geschichte der Menschheit.
    Das sind ihre Wunschträume. In der Wahrheit verlassen immer mehr Menschen den Islam, trotz übelste Morddrohungen und Morden von diesen Unmenschen.

    Echte Religionen brauchen ihren Mitgliedern nicht mit Morden und Morddrohungen bei sich zu halten. Ich frage mich schon, ob Rajhana bereits auch solche Morddrohungen anderen gegenüber gemacht hat. Das ist ihre Religion, es gehört dazu, wie das 5x beten.
    [URL="http://www.kybeline.com/"]Europäische Werte[/URL]
    [CENTER][B][COLOR=DarkGreen]"Ich darf Beute machen und Nutzen daraus ziehen, den früheren Propheten war dies nicht gestattet" [/COLOR][/B]- das sind Mohammeds eigene Worte (Sahih Al-Bucharyy Nr. 0438)[/CENTER]

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 04:03
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 12:52
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 09:54
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 12:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •