Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    3.379


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Positive Diskriminierung und deren Kosten und Folgen

    Bei Fact-Fiction

    http://fact-fiction.net/?p=2518

    habe ich den Lesetipp

    http://www.ef-magazin.de/2009/06/30/...nn-mit-methode

    gefunden.

    „Affirmative Action“ II.: Wahnsinn mit Methode

    von Andreas Tögel

    Über die Kosten der Diskriminierung


    Es geht um die Kosten der "positiven Diskriminierung" bei afroamerikanischen und hispanischen Lehrern und Ärzten.

    Die Prüfungsvoraussetzungen wurden so stark herabgesetzt, dass die Qualifikationen nicht mehr viel Wert haben.

    Ähnliches gibt es ja bei der Einstellung von Polizisten mit M.-hintergrund in Berlin und allgemein bei ...-BeauftragtInnen, ModeratorInnen, MediatorInnen, StreetworkerInnen, ...

    Vielleicht betrifft das auch Barry Soetoro und dessen Bildungsabschlüsse. Das würde die vielen Teleprompter-Pannen zumindest teilweise erklären.

    Oder auch seine Behauptung, Amerika sei ein Staat mit grossem Mohammedaner-Anteil...

    Der Artikel hat so viel Inhalt, dass ich gar nicht erst versuchen will, ihn kurz nachzuerzählen, sondern ich empfehle den ganzen Beitrag selbst zu lesen.

    ***

    Noch eine persönliche Bemerkung:

    Ich habe bei ef schon einige sehr interessante Artikel gefunden. Ohne die Betreiber der Seite kritisieren zu wollen, frage ich mich jedoch persönlich, ob die Karikaturen der Autoren eher schädlich als nützlich sind.

    Die Computerzeitschrift win hatte mit ihrem unsäglichen "winfried" viele Leser verärgert, und ich als ehemaliger Stammleser des damaligen Computer-Magazins, vormals DOS-Magazin hatte mich mit Entsetzen wegen drittklassiger Cartoons von diesem ab- und Chip zugewandt.

    Vielleicht bin aber auch nur durch Horst Haitzinger, Loriot und Uli Stein verwöhnt.

    Der geneigte Leser lasse sich jedenfalls nicht durch irgendwelche Äusserlichkeiten von ef abhalten!

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    70


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Positive Diskriminierung und deren Kosten und Folgen

    Zitat Zitat von Major Boothroyd Beitrag anzeigen
    Bei Fact-Fiction

    http://fact-fiction.net/?p=2518

    habe ich den Lesetipp

    http://www.ef-magazin.de/2009/06/30/...nn-mit-methode

    gefunden.

    „Affirmative Action“ II.: Wahnsinn mit Methode

    von Andreas Tögel

    Über die Kosten der Diskriminierung


    Es geht um die Kosten der "positiven Diskriminierung" bei afroamerikanischen und hispanischen Lehrern und Ärzten.

    Die Prüfungsvoraussetzungen wurden so stark herabgesetzt, dass die Qualifikationen nicht mehr viel Wert haben.

    Ähnliches gibt es ja bei der Einstellung von Polizisten mit M.-hintergrund in Berlin und allgemein bei ...-BeauftragtInnen, ModeratorInnen, MediatorInnen, StreetworkerInnen, ...
    Bald haben sie besser qualifizierte Fachleute in Rumänien und der Türkei als in Deutschland, wenn sie das so machen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Informationen zu Migranten und deren Folgen
    Von holzpope im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 16:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 18:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 16:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 13:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 13:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •