Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    75


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Muslimische Antisemiten: "Israel ist schuld an Schweinegrippe"

    GAZA / KAIRO (inn) - Gruppierungen und Medien in der islamischen Welt haben Juden und Zionisten für die so genannte Schweinegrippe verantwortlich gemacht. In Artikeln und Cartoons wurde Israel beschuldigt, die Infektionskrankheit verursacht zu haben. Dies gab das israelische "Intelligence and Terrorism Information Center" bekannt.

    Am 6. Mai veröffentlichte das Publikationsorgan der Hamas, "Felestin", einen Artikel zur Schweinegrippe unter der Rubrik "Allahs Krieg gegen die Plünderer". Darin heißt es: "Diese Krankheit, Schweinegrippe genannt, hat weltweite Besorgnis erregt. Ihre bloße Erwähnung führt zu Panik, weil sie begonnen hat, Dutzende Menschen pro Tag zu befallen, [selbst] im größten Land der modernen Welt [USA], in nahegelegenen Ländern und in seinen westlichen Verbündeten. Sie wird als möglicherweise zerstörerischer als eine Atombombe beschrieben. Auffällig ist, dass Zionisten begonnen haben, die Krankheit in [westlichen Ländern] zu verbreiten." Diese "Plünderer" hätten "Allah den Krieg erklärt".

    Der Autor Ka´inat Mahmud Adwan lebt im Gazastreifen und hat einen Hochschulabschluss in Islamischen Studien. Mit Bezug auf den Koran listet er Einzelheiten über die Kriege auf, die Juden gegen Allah geführt hätten: Mord an Propheten, Einzug von Zinsen, Aufhebung aller Verbote von Allah (dazu gehört auch der Genuss von Wein und Schweinefleisch) sowie der Abbau von Moral. Der Palästinenser kommt zu dem Schluss, dass einzig der Islam die Lösung für die sozialen Probleme der Welt sei.

    Cartoons zeigen israelische Politiker als Schweine

    Auch die ägyptische Muslimbruderschaft, aus der die Hamas vor etwa zwei Jahrzehnten entstand, schließt sich den Vorwürfen an. In einem Video, das am 30. April auf der Website der radikal-islamischen Gruppe publiziert wurde, wird die Schweinegrippe mit Juden in Verbindung gebracht. Es trägt den Titel "Schweinegrippe oder Judengrippe". Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman wird als Schwein dargestellt, das eine rote Krawatte mit einem Hakenkreuz trägt.

    Ähnliche Cartoons fanden sich in den vergangenen Wochen in verschiedenen arabischen Medien. Die Zeitung "Al-Quds al-Arabi" (London) veröffentlichte am 30. April eine Karikatur mit der Überschrift: "Die drei Plagen". Darin sind der Rinderwahnsinn, die Vogelgrippe und die neue Grippe dargestellt. Beim dritten Bild erscheinen Lieberman und Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu als Schweine.

    Am selben Tag wurde in der katarischen Zeitung "Al-Watan" ein Schwein als Teil eines Davidsterns abgedruckt. Die Zeichnung trägt den Titel: "Grippe in Israel". Ein Cartoon in "Achbar al-Arab" aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zeigte am 1. Mai ein Schwein, das einen Davidstern trägt. Es sagt: "Nein zur Zweistaatenlösung".

    "Jüdische Grippe wird schlimmer als Schweinegrippe"

    Auf der arabischen Website "Al-Tadschdid al-Arabi" (Die arabische Innovation) publizierte der Palästinenser Sami al-Achras ebenfalls am 1. Mai einen Artikel. Darin schreibt er: "Wir [Araber] haben keine Schweine unter uns, außer den israelischen Juden." Deren Anwesenheit trage mit sich eine Grippe, die gefährlicher und gewaltiger sei als die Schweinegrippe, die derzeit grassiere. "Leider müssen wir noch das Serum finden, das die jüdische Grippe an der Verbreitung hindert."

    Auch die iranische Nachrichtenagentur "Fars" betonte in einem Artikel die "jüdische Verbindung" zur Schweinegrippe.

    Israelnetz.com

  2. #2
    Registriert seit
    06.02.2009
    Beiträge
    75


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimische Antisemiten: "Israel ist schuld an Schweinegrippe"

    Karikaturen Wettstreit auf arabisch...

  3. #3
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    4


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimische Antisemiten: "Israel ist schuld an Schweinegrippe"

    Nun, Israel ist nicht daran schuld. Dafür aber die allgemeinen Juden.

    Granja Carroll – ist ein mexikanischer Schweinezuchtbetrieb der Ground Zero der neuen Influenza?

    Von REGINE NAECKEL, 3. Mai 2009

    Der "Ursprung" des Erregers der neuen Nordamerika-Grippe scheint ausgemacht. Das zumindest berichtet die New York Times (1) und beruft sich dabei auf die mexikanische Regierung. Édgar Hernández, ein fünfjähriger Junge aus La Gloria in der mexikanischen Provinz Veracruz, wurde als „erste Person“ identifiziert, die sich mit dem mutierten Virustyp H1N1 infiziert haben soll. Doch ein Erstinfizierter kann nicht der eigentliche Ursprung sein - dazu bedarf es noch einer "porzinen" Quelle und einer Übertragung durch ein erkranktes oder virusinfiziertes Schwein.

    […]

    Smithfield Foods - katastrophale Zustände in der Schweinezucht

    Als Krankheitsquelle und eigentliche Ursache vermuten die Bewohner von La Gloria schon lange die nahegelegene industrielle Schweinezucht der Firma Granjas Carroll, einem Unternehmen der Smithfield Foods. Smithfield Foods ist das weltweit größte Unternehmen für Schweinezucht und Verarbeitung von Schweinefleischprodukten mit Filialen in Nordamerika, Europa und China.

    http://www.hintergrund.de/2009050339...influenza.html
    Der Name Smithfield klingt recht Jüdisch. Deshalb hab ich mal auf die Seite
    von "Smithfield Foods" geguckt. Und siehe da:

    Joseph W. Luter, III, Director since 1975

    C. Larry Pope, Director since 2006

    Robert L. Burrus Jr., Director since 1996

    Hon. Carol T. Crawford, Director since 2000

    Paul J. Fribourg, Director since 2007

    Ray A. Goldberg , Director since 1999

    Wendell H. Murphy, Director since 2000

    David C. Nelson, Director since 2008

    Gaoning Ning, Director since 2008

    Frank S. Royal, M.D., Director since 2002

    John T. Schwieters, Director since 2001

    Paul S. Trible, Jr., Director since 2007

    Melvin O. Wright, Director since 2000

    Michael J. Zimmerman, Advisory Director since 2007



    Quelle

  4. #4
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    2.454


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslimische Antisemiten: "Israel ist schuld an Schweinegrippe"

    So sah ein Imam seinen Profeten:

    Anhang 268

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2017, 12:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 10:27
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 14:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 16:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 17:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •