Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von Realist59
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    29.710


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Nach der Klausurtagung der Grünen wurden einige erarbeitete Punkte vorgestellt. Parteivorsitzende Peter sagt, eine Obergrenze bei Flüchtlingen ist eine Rote Linie. Bei einer Koalition im Bundestag mit der CDU müsste diese den unbegrenzten Zuzug von Migranten zustimmen.

    Die Grünen nennen auch den Grundsatz "hier geboren, hier zuhause". Wer in Deutschland geboren wird, ist automatisch Deutscher, ohne Wenn und Aber.

    Die Linken werden kritisiert, weil sie sich nicht bedingungslos zu Flüchtlingen bekennen, stattdessen bei Straftätern mit Begriffen wie "Gastrecht missbraucht" hantieren und damit Wähler aus dem Rechtsradikalen Bereich bedienen.


    http://www.shortnews.de/id/1219590/gruene-unbegrenzter-migrantenzuzug-ist-voraussetzung-fuer-koalition-mit-cdu
    Wer Seine Vergangenheit nicht schätzt und respektiert, ist Respekt der Gegenwart nicht würdig, und hat kein Recht auf die Zukunft...
    20 Februar 1920 Marschall Józef Piłsudski

  2. #2

    Title
    VIP
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.769


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Nach der Klausurtagung der Grünen wurden einige erarbeitete Punkte vorgestellt. Parteivorsitzende Peter sagt, eine Obergrenze bei Flüchtlingen ist eine Rote Linie. Bei einer Koalition im Bundestag mit der CDU müsste diese den unbegrenzten Zuzug von Migranten zustimmen.

    Die Grünen nennen auch den Grundsatz "hier geboren, hier zuhause". Wer in Deutschland geboren wird, ist automatisch Deutscher, ohne Wenn und Aber.

    Die Linken werden kritisiert, weil sie sich nicht bedingungslos zu Flüchtlingen bekennen, stattdessen bei Straftätern mit Begriffen wie "Gastrecht missbraucht" hantieren und damit Wähler aus dem Rechtsradikalen Bereich bedienen.


    http://www.shortnews.de/id/1219590/g...lition-mit-cdu
    Diese Grüne Partei hat Standpunkte, die einem Staats und Volksverrat ziemlich nahe kommen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  3. #3

    Title
    Ist nun öfter hier
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    742


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    >Die Linken werden kritisiert, weil sie sich nicht bedingungslos zu Flüchtlingen bekennen, stattdessen bei Straftätern mit Begriffen wie "Gastrecht missbraucht" hantieren und damit Wähler aus dem Rechtsradikalen Bereich bedienen.

    Von wem werden die Linken kritisiert wegen nachhängendem Satz: leider steht das nicht in dem Artikel

    >Parteivorsitzende Peter sagt, eine Obergrenze bei Flüchtlingen ist eine Rote Linie. Bei einer Koalition im Bundestag mit der CDU müsste diese den unbegrenzten Zuzug von Migranten zustimmen.

    Also auch dies verstehe ich nicht.
    Also für mich ist ein Migrant einer, der hier arbeiten will und über Voraussetzungen verfügt, dem eine "Greencard" zu geben - ok. hier gibts keine Greencard, aber wenn man mal nach "nach Deutschland einwandern googelt, findet man hier schon Infos daß es hierzu Gesetze gibt:

    Wie kann man einwandern, wenn man aus einem Land außerhalb der EU stammt?
    Zitat: https://anwaltauskunft.de/magazin/ge...nd-einwandern/

    Andere Regeln als für Unionsbürger sieht das Zuwanderungsgesetz für Migranten vor, die aus einem Land außerhalb der EU kommen, aus sogenannten Drittstaaten. Diese Ausländer brauchen zunächst eine Erlaubnis, mit der sie einreisen dürfen, etwa ein Visum.
    Einwanderung und Visum

    Das Visum müssen Ausländer in ihrem Herkunftsland in einer der deutschen Botschaften oder Generalkonsulate beantragen. Mit dem Visum dürfen sie bis zu drei Monate in Deutschland bleiben. Akademiker können ein Visum zur Arbeitsplatzsuche beantragen. Es gilt sechs Monate. Sie müssen in der Zeit für sich aufkommen und dürfen nicht arbeiten. Wenn sie in der Zeit eine Stelle finden, müssen sie einen Aufenthaltstitel beantragen.

    Zitat Ende


    Wer ein Flüchtling ist, ist auch definiert:Zitat von https://www.bmz.de/de/themen/Sonderi...ling/index.jsp

    Laut Artikel 1A der Genfer Flüchtlingskonvention ist ein Flüchtling eine Person, die "aus der begründeten Furcht vor Verfolgung wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung sich außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt, und den Schutz dieses Landes nicht in Anspruch nehmen kann oder wegen dieser Befürchtungen nicht in Anspruch nehmen will."


    Diese "Glücksritter" die sich in Massen aufmachen, sind also keine Flüchtlinge sondern eine Untergruppe von Migranten die die Voraussetzungen für die Migration nicht besitzen.
    Da wurde vorher kein Visum beantragt und Geld um den eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten ist auch nicht vorhanden.


    Ich finde das amerik. Einwanderungssystem nicht schlecht: da gibt es Quoten: je nach Ursprungsland nehmen sie mehr oder weniger Migranten auf. Auch wird geprüft, ob Du für Deinen Lebensinhalt selbst aufkommen kannst (oder Dir ein Arbeitsvertrag vorliegt). Auch wird hier kontrolliert, ob Du ansteckende gefährliche Krankheiten, kriminell bekannt oder eine Geisteskrankheit hast (brauchst ein Gutachten von Arzt daß Du keine Geisteskrankheit hast).

    Migration ist ja nichts schlechtes: wir haben in der Firma auch Programmierer aus Italien, Rußlanf, China, Frankreich.

    Schlecht finde ich allerdings das , was ungeprüft ins Land gelassen wird - was kein Flüchtling und normaler Migrant ist... Mir fällt leider nicht der korrekte politische Begriff für solche Menschen ein - bei ähnlicher Vorgehensweise im Tier- oder Pflanzenreich gibts dafür Begriffe - aber man darf ja nicht vergleichen...

  4. #4


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Grenzdebile Aussagen nach zu viel Gras oder Meth Konsum????
    Bin gegen jede Form extremistischer Gewalt dabei unerheblich aus welchem Lager.

  5. #5
    Avatar von Geronimo
    Title
    BLOXX!
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    1.439


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Eines ist jetzt schon sicher die Khmer gehören definitiv nicht der neu gewählten Regierung an. Ich bin mir 100% sicher denn die C*SU kann ein Jahr vor der Landtagswahl in Bayern sich keinen Linksschwenk mehr erlauben -- und das weiß sie . Eine Linksfront mit SPD,Linke und Khmer hat schon heute keine Mehrheit und im September dürfte es noch schwieriger werden. Es gibt nur 2 mögliche Koalitionen - entweder C*DU,AfD und FDP oder C*DU,SPD und FDP.
    PS: Bei C*DU gehört die C*SU natürlich mit dazu.
    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

  6. #6
    Avatar von Elmo der Vernichter
    Title
    Ist nun öfter hier
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    121


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Zitat Zitat von Masetto Beitrag anzeigen
    Wer in Deutschland geboren wird, ist automatisch Deutscher.

    Und wer in Alaska geboren wird, ist automatisch ein Eskimo.

    Typische Demokratenlogik.
    Grüß Gott,
    und was ist der der im Kuhstall geboren wird?
    Ist der dann ein Rind?

    Was ist der der auf einem Schiff,welches sich auf dem Atlantischen Ozean befinden,geboren wird?
    Ist er dann ein Delphin?
    Geändert von Elmo der Vernichter (12.01.2017 um 00:08 Uhr)

  7. #7

    Title
    Ist nun öfter hier
    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    974


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Nein,
    es war kein Rind,
    es war das Jesus-Kind.

    Das ich im übrigen sehr schätze (als Atheist).

    Sag dann mal Tschüss

  8. #8

    Title
    VIP
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    3.217


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Diese Peter ist doch völlig irre.
    "Die IS sind nur die Würmer die aus dem Koran gekrochen sind."

  9. #9

    Title
    selten da
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    244


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Diese Peter ist doch völlig irre.
    Nein, sie ist Deutsche.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von Masetto Beitrag anzeigen
    Die Forderungen der GRÜNEN können gar nicht radikal genug sein. Ansonsten peilt der typische Deutsche nicht, daß es denen vor allem um die Ausrottung des deutschen Volkes, der deutschen Kultur und der deutschen Nation geht.
    Der normale BRDeutsche des Jahres 2017 stimmt seiner Ausrottung und der seiner Kinder durchaus zu.

  10. #10
    Avatar von dodona
    Title
    Ist nun öfter hier
    Registriert seit
    13.06.2016
    Beiträge
    724
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Grüne: Unbegrenzter Migrantenzuzug ist Voraussetzung für Koalition mit CDU

    diese perversen Drecksäue zeigen immer mehr ihr wahres Extremistengesicht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dodona

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laizismus ist Voraussetzung für Religionsfreiheit - hpd.de
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Religionsdiskussionen - Gläubige, Ungläubige, Weltanschauungen (Islam ausgenommen)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 13:57
  2. Fakten & Fiktionen Grüne kündigen Hamburger Koalition aus reinem Opportunismus
    Von fact-fiction im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 18:42
  3. Schwarz-grüne Koalition in Hamburg gescheitert
    Von der wache Michel im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 18:42
  4. Schwarz-grüne Koalition in Hamburg gescheitert
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •