Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Avatar von Cherusker
    Title
    VIP
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    7.004
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Online-Umfrage

    Sie geben einfach nicht auf! Wer an dieser Umfrage teilnimmt, ist es selbst schuld.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #12
    Avatar von murktimon
    Title
    *1/2 (3)......*
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    5.356
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Online-Umfrage

    Die Umfrage ist zu umständlich und teils widersprüchlich in den Antworten.

    Kann man besser machen.

  3. #13

    Title
    selten da
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    537


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Online-Umfrage

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Das würde ich so nicht sagen.




    wer´s glaubt.
    Wenn du einmalig damit ins Netz gehst, ok, aber such dir lieber einen anständigen VPN Provider:

    Tor-Nutzer surfen nicht anonym
    http://www.golem.de/news/anonymisier...09-101417.html

    Außerdem ist das Tor Netzwerk übelst langsam.

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Zitat Zitat von uzh_sozpsy Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir möchten euch gerne nochmals dazu einladen, an der oben genannten Umfrage teilzunehmen. Wie oben schon erwähnt, ist das Thema der Umfrage „Religion in unserer Gesellschaft“. Diese Umfrage ist Teil eines grossen internationalen Projekts, in dem es um das Zusammenleben von verschiedenen Gruppen in unserer Gesellschaft geht.
    1. Muslime und Nichtmuslime leben in Deutschland weitestgehend aneinander vorbei. Von Zusammenleben würde ich da nicht sprechen.

    2. Ihr Aufruf zur Teilnahme würde in meinen Augen wesentlich seriöser erscheinen, wenn sie nicht gleich mit dem so vertraulichem "euch", also dutzend, ins Haus gefallen wären.
    Geändert von Hausmeister (22.06.2016 um 22:46 Uhr)

  4. #14
    Avatar von malignus
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    29
    Beiträge
    2.852


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Online-Umfrage

    Zitat Zitat von Mortran Beitrag anzeigen
    Da waren wieder die typischen heutigen "Wissenschaftler" am Werk.
    In einer Frage heißt es: Wie oft haben Sie sich über die Benachteiligung von Muslimen (sprich Nachrichten, Blogbeiträge, soziale Medien usw. geschaut oder gelesen)?
    Das ist wohl in Kanak Sprak geschrieben. Der Hauptsatz hat kein Prädikat. Selbst wenn die Klammer falsch gesetzt war (gehört wohl nach "usw."), ist immer noch das "sich" fehl am Platz. "Geschaut" und "gelesen" sind keine reflexiven Verben.

    Fast alle Fragen sind Suggestivfragen, die bereits die Prämisse implizieren, dass Mohammedaner diskriminiert werden aber gleich behandelt werden sollten (Plurinam Interrogationem). Sie lassen sich also gar nicht beantworten.
    Naja der gefettete Fehler ist wohl eher ein wirklicher Fehler. :-)
    Aber deiner abschließenden Beurteilung möchte ich doch zustimmen. Die Fragen erwecken wirklich den Eindruck, die Ersteller gingen davon aus, dass Muslime per se diskriminiert werden.

    Zitat Zitat von uzh_sozpsy Beitrag anzeigen
    Bezüglich der bisherigen Kommentare: Bei der Gestaltung des Fragebogens waren wir um grösstmögliche Nichtreaktivität der Messinstrumente/Items bestrebt. Die Umfrage ist anonym.
    Das mag durchaus sein. Hier haben wir ja auch keine methodisch bedingte Reaktivität gegeben. Vielmehr gingt ihr eher voreingenommen bei der Erstellung vor: Ungeachtet des Outcomes werden also Muslime diskriminiert. ;-)

    Das bringt mich selbst auf eine Idee für eine Untersuchung. Könnte in etwa wie folgt lauten: Wir baten X Soziologen von div. Universitäten einen Fragebogen bezüglich Religion in Deutschland zu erstellen, Schwerpunkt sollte das Verhältnis von Muslimen zu Nicht-Muslimen sein. Kernthematik durfte jedoch von den Erstellern frei gewählt werden.
    Das sind die Fragebögen, die dabei heraus kamen: [.......]

    Was dabei dann raus kommt würde ich gerne analysieren und untereinander vergleichen.
    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  5. #15
    Avatar von Thomas
    Title
    VIP
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    2.534


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Online-Umfrage

    Zitat Zitat von Hausmeister Beitrag anzeigen
    Wenn du einmalig damit ins Netz gehst, ok, aber such dir lieber einen anständigen VPN Provider:

    Tor-Nutzer surfen nicht anonym
    http://www.golem.de/news/anonymisier...09-101417.html

    Außerdem ist das Tor Netzwerk übelst langsam.
    .

    Sicher es ist leicht einige Angaben mit anderen zu verknüpfen, dazu braucht aber die Stasi keinen Rechner.
    „Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt;
    die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorurteile gegen Muslime: Umfrage zeigt: Wir Deutschen sind viel rassistischer ... - FOCUS Online
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2016, 15:53
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 11:11
  3. Umfrage: Ein Drittel der Deutschen ist unzufrieden mit Wulff - FOCUS Online
    Von open-speech im Forum Staat - Demokratie - Bürgerrechte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 23:38
  4. Umfrage Demokratie
    Von lebenw im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •