Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Title
    *******(10000)
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    20.417


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Keine Pegida mehr in Frankfurt

    Der Pegida-Ableger “Frankfurt Rhein-Main”, von Heidi Mund (Foto) vor sechs Wochen gegründet, gehört seit heute der Geschichte an. Wie die Pegida-Zentrale in Dresden verlauten ließ, war vor allem die letzte Kundgebung (PI berichtete) verantwortlich für die Demission. Die Pegida-Zentrale teilt auf ihrer.Pegida-Frankfurt-Facebookseite folgendes mit: Liebe Patriotinnen und Patrioten, leider können wir es nicht mehr mit […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Avatar von Realist59
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    29.723


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Keine Pegida mehr in Frankfurt

    Ein Sieg der Linksfaschisten, die sich natürlich bestärkt sehen. Was ist das nur für ein Land?
    Wer Seine Vergangenheit nicht schätzt und respektiert, ist Respekt der Gegenwart nicht würdig, und hat kein Recht auf die Zukunft...
    20 Februar 1920 Marschall Józef Piłsudski

  3. #3
    Avatar von Thomas
    Title
    VIP
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    2.782


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Keine Pegida mehr in Frankfurt

    Stellt sich die Frage ob man die Straße kampflos räumen sollte.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


  4. #4

    Title
    Ist nun öfter hier
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    563


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Keine Pegida mehr in Frankfurt

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ein Sieg der Linksfaschisten, die sich natürlich bestärkt sehen. Was ist das nur für ein Land?
    Selbstkritik wie immer Fehlanzeige. Hauptsache es gibt einen Sündenbock. Im Übrigen sind die wenigsten Linken auch Linksfaschisten, genauso wenig wie die wenigsten Rechten auch Rechtsfaschisten sind.
    Für ein buntes und weltoffenes Deutschland. Gegen einen totalitären dogmatischen Islam, der Menschen in
    Gläubige und Ungläubige einteilt. Liberale aufgeklärte Muslime sind hier willkommen. Scharia-Befürworter nicht.

  5. #5
    Avatar von Turmfalke
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    17.363


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Keine Pegida mehr in Frankfurt

    Zitat Zitat von Theo Strabe Beitrag anzeigen
    Selbstkritik wie immer Fehlanzeige. Hauptsache es gibt einen Sündenbock. Im Übrigen sind die wenigsten Linken auch Linksfaschisten, genauso wenig wie die wenigsten Rechten auch Rechtsfaschisten sind.
    Deine Bemerkung ist ziemlich sinnbefreit. Was ist geschehen?

    leider können wir es nicht mehr mit unserem Gewissen vereinbaren und die Verantwortung dafür übernehmen, in Frankfurt am Main spazieren zu gehen. Bevor jemand richtig schwer verletzt wird oder sogar stirbt wegen der Angriffe linker Chaoten, ziehen wir uns bis auf Weiteres aus FFM zurück.
    Was schrieb Realist?

    Ein Sieg der Linksfaschisten, die sich natürlich bestärkt sehen. Was ist das nur für ein Land?
    Welche Selbstkritik also? Kein Sieg der Linksfaschisten also? Sieg von wem? Der moderaten Linken? Haben die etwa in Frankfurt auf Leute eingeprügelt?

  6. #6
    Avatar von Thomas
    Title
    VIP
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    2.782


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Keine Pegida mehr in Frankfurt

    Zitat Zitat von Theo Strabe Beitrag anzeigen
    ......... Im Übrigen sind die wenigsten Linken auch Linksfaschisten, .......
    Natürlich doch, die Busse mit der die Gewaltbereite Antifa an gekarrt wird werden von SPD und DGB bezahlt. Alle die bei der Antifa stehen gehören dazu oder sympathisieren mit ihnen so wie damals mit der RAF.
    Jeder glaubt eine eigene Meinung zu haben, nur woher hat er vergessen.
    Medien sind das was man über Religionen sagte, Opium fürs Volk.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 20:33
  2. Statement von PeGiDa Frankfurt
    Von Quotenqueen im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 10:59
  3. PI News! Pegida Frankfurt – es war die Hölle!
    Von PI News im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2015, 11:11
  4. PI News! Jetzt hat auch Frankfurt eine eigene Pegida!
    Von PI News im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 18:10
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 00:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •