Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Title
    schaut manchmal vorbei
    Registriert seit
    19.01.2014
    Alter
    27
    Beiträge
    38


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flag 000 Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Hallo im Namen des Volkes (Lach)

    Also, ich bin schon 24. Meine Eltern wussten bisher nicht,dass ich auf Männer stehe.Ok,dass merkt man mehr oder weniger...je nach Person. Ich hatte eine enge Beziehung zur Mutter und 3 Geschwister. Es gab keine männliche Personen im Haus. Vater lebte nicht mir uns.

    Ich "Vermute" dass dies und andere Sachen,die mir in der Kindheit passiert sind,die Auslöser für meine sexuelle Orientierung ist (ist mir egal ob ihr hier jemand eine Homophobie hat (Lach)).

    Das Blöde ist nur,dass es Gerüchte gab,weil ich und mein Freund eines Tages erwischt wurden und es sogar bis ins Gefängnis schafften (Hallo Lulia)...doch was da alles an Misshandlungen geschah,will ich hier nicht erwähnen.Soweit so gut.

    Da die heilige "EHE" durch die ganzen Gerüchten usw der Familie beschmutzt wurde. Sollte ich meine Cousine heiraten um die Gerüchte einzudämmen. Sodass sie zeigen können (sieht doch,ihr labert nur,er ist doch nicht Schwul)...

    Durch die ganzen Einstellungen,die ich leider aus dieser Welt mittragen muss (Homosexualität gemischt mit Atheismus) bin ich halt eine Gefahr für die Familie und sogar für das Staat. Wieso das so ist ? keine Ahnung. Ich habe keimen was angetan oder eine Straftat begangen.

    Mein Vater sagt : Du wirst heiraten,ich verzeihe dir. Du wirst wieder in die Religion zurückfinden (Die Cousine sei ne richtige Jihadiya) und alles ist vergessen ODER so Vater : Du wirst für immer verdammt sein und wirst sowieso eines Tages heiraten. Ob du nun willst oder nicht ! Solange er lebt.

    Einerseits,will ich meine Familie nicht verlieren inklusive Freunde (obwohl schön längst) andererseits,will ich mich nicht verstellen .Um Gottes willen,ich bekomme keinen wenn ich eine Frau sehe !! Ich finde sie Hübsch aber das war's ! Wieso ist es eigentlich so schwer die Sache zu verstehen ?

    Was meint ihr ,soll ich Heiraten,damit ich die Bestätigung und die "EHE" meiner Eltern retten soll? (Absurd) und mein ganzes Leben in einer LÜGE leben ?

    Kranke Welt echt !

  2. #2
    Avatar von Antonia
    Title
    ******(5000)
    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    6.716


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Ich denke jeder muss seinen eigenen Weg finden. Dazu gehören auch manchmal Erfahrungen die man machen muss. Wenn Du etwas nur zum Schein tust oder um anderen Menschen zu gefallen, dann wird es scheitern. Und Du wirst auch scheitern. Man kann der Familie zuliebe auf ein Erbe verzichten, die Eltern im Alter pflegen, Geschwistern finanziell unter die Arme greifen oder andere Dinge tun, aber man kann nicht etwas vorspielen. Das wird auf Dauer immer im Desaster enden. Überlege doch mal, was Du Deiner Cousine damit antun würdest... Du musst selber mit der Entscheidung für eine Hochzeit leben können und im Reinen sein, ansonsten solltest Du es lassen. Vielleicht gibt es auch andere Möglichkeiten, Deiner Familie zu zeigen, dass Du sie gern hast. Vielleicht kann man das Thema auch einfach meiden?
    Islamkritik ist kein Rassismus!

    Arthur Schopenhauer über den Koran: "...ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können.“


  3. #3


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Vorneweg... du bist ja einer, hast nun deinen (vermutlich) Realnamen zum Glück gegen nen anderen Profilnamen eingetauscht, damit du anonym bist und nun lädst du ein Profilbild hoch, was vermutlich dich zeigt ** so wird das mit deiner Sicherheit nie was.

    Nö proforma heiiraten, nur damit du deinen Ruf wiederherstellst find ich nicht gut. Wenn heiraten, dann aus innerer Überzeugung und Liebe.

    Im Westen werden große Anstrengungen unternommen, um möglichst viele Männer dazu zu bringen sich als schwul einzuschätzen. So auch schon in Filmen fürs Kindergartenalter -> Dr. Doolittle zb... schau dir die Filme mal an Analszenen und Anspielungen ohne Ende.

    Ich bin mir nicht so sicher, ob es schwul sein überhaupt so richtig gibt. Ich hatte mal ne Arbeitskollegin die nach allerlei Frust mit Männern sich in eine Frau verliebte, das währte ungefähr ein halbes Jahr, dann wandte sie sich wieder Männern zu. Ähnlich ging es einem befreundeten Nachbarn, der für ne Weile in die schwule Szene eintauchte und sich dann nicht mehr recht entscheiden konnte.

    Es gibt sicherlich unterschiedlichste Gründe, warum Männer meinen schwul zu sein, sei es phasenweise oder auch über Jahre.. Das kann Trotz gegen gesellschaftliche Erwartungen sein. Eine Phase, um ein Gegenüber für das Reifen des eigenen Männerbildes zu sein, Unsicherheit gegenüber Frauen, fehlender Papaersatz (grade in unserer Gesellschaft wachsen Kinder oft mehr oder weniger ohne Väter auf, ein schwuler Partner kann das etwas kompensieren), Eitelkeit (vor allem bei Szenegängern, die sind oft sehr körperbewußt), Angst davor Verantwortung für eine eigene Familie zu übernehmen, Kräftemessen usw.

    Ich hab dazu noch keine abgeschlossene Meinung, tu mich aber sehr schwer damit, schwul sein als was statisches, absolutes und unveränderliches zu sehen.

    Wäre ärgerlich eine Frau nur den Eltern zuliebe zu heiraten, das macht weder sie, noch dich glücklich. Warte lieber bis du wirklich dazu bereit bist und steh dann voll und ganz dahinter, aus vollem Herzen. Auch wenn du dich im Moment mehr für Männer interessierst, nimms gelassen und nicht absolut, kann gut sein, daß das nur eine Phase ist und später der Sinn doch nach Frauen steht, verbau dir das nicht durch voreilige Entscheidungen.
    Geändert von burgfee (20.01.2014 um 13:12 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Elena Markos
    Title
    ******(5000)
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.318


    1 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Ich habe den Eindruck, er will nur Aufmerksamkeit erregen. "Ich halt ihn für einen Schelm dazu. Gott verzeih mir's, wenn ich ihm unrecht tu." (Gretchen, Faust)

  5. #5

    Title
    schaut manchmal vorbei
    Registriert seit
    19.01.2014
    Alter
    27
    Beiträge
    38


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck, er will nur Aufmerksamkeit erregen. "Ich halt ihn für einen Schelm dazu. Gott verzeih mir's, wenn ich ihm unrecht tu." (Gretchen, Faust)
    Wa heisst Aufmerksamkeit. Wozu auch ? Ist das ein problem,wenn ich mein Foto auf mein Profil stelle? und wieso sollte ich deine Aufmerksamkeit gebrauchen? ich wollte nur über Erfahrungen berichten *_*

  6. #6

    Title
    schaut manchmal vorbei
    Registriert seit
    19.01.2014
    Alter
    27
    Beiträge
    38


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    HAHAHA ein Bild ist schon OK ;) mach dir keine sorgen :D
    Zitat Zitat von burgfee Beitrag anzeigen
    Vorneweg... du bist ja einer, hast nun deinen (vermutlich) Realnamen zum Glück gegen nen anderen Profilnamen eingetauscht, damit du anonym bist und nun lädst du ein Profilbild hoch, was vermutlich dich zeigt ** so wird das mit deiner Sicherheit nie was.

    Nö proforma heiiraten, nur damit du deinen Ruf wiederherstellst find ich nicht gut. Wenn heiraten, dann aus innerer Überzeugung und Liebe.

    Im Westen werden große Anstrengungen unternommen, um möglichst viele Männer dazu zu bringen sich als schwul einzuschätzen. So auch schon in Filmen fürs Kindergartenalter -> Dr. Doolittle zb... schau dir die Filme mal an Analszenen und Anspielungen ohne Ende.

    Ich bin mir nicht so sicher, ob es schwul sein überhaupt so richtig gibt. Ich hatte mal ne Arbeitskollegin die nach allerlei Frust mit Männern sich in eine Frau verliebte, das währte ungefähr ein halbes Jahr, dann wandte sie sich wieder Männern zu. Ähnlich ging es einem befreundeten Nachbarn, der für ne Weile in die schwule Szene eintauchte und sich dann nicht mehr recht entscheiden konnte.

    Es gibt sicherlich unterschiedlichste Gründe, warum Männer meinen schwul zu sein, sei es phasenweise oder auch über Jahre.. Das kann Trotz gegen gesellschaftliche Erwartungen sein. Eine Phase, um ein Gegenüber für das Reifen des eigenen Männerbildes zu sein, Unsicherheit gegenüber Frauen, fehlender Papaersatz (grade in unserer Gesellschaft wachsen Kinder oft mehr oder weniger ohne Väter auf, ein schwuler Partner kann das etwas kompensieren), Eitelkeit (vor allem bei Szenegängern, die sind oft sehr körperbewußt), Angst davor Verantwortung für eine eigene Familie zu übernehmen, Kräftemessen usw.

    Ich hab dazu noch keine abgeschlossene Meinung, tu mich aber sehr schwer damit, schwul sein als was statisches, absolutes und unveränderliches zu sehen.

    Wäre ärgerlich eine Frau nur den Eltern zuliebe zu heiraten, das macht weder sie, noch dich glücklich. Warte lieber bis du wirklich dazu bereit bist und steh dann voll und ganz dahinter, aus vollem Herzen. Auch wenn du dich im Moment mehr für Männer interessierst, nimms gelassen und nicht absolut, kann gut sein, daß das nur eine Phase ist und später der Sinn doch nach Frauen steht, verbau dir das nicht durch voreilige Entscheidungen.

  7. #7
    Avatar von Realist59
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    29.312


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Solche Ehen gehen nie gut und sind für alle Beteiligten eine Quälerei. Allerdings ist der Druck aus der Familie gerade bei Muslimen extrem hoch und um des lieben Friedens willen, unterwerfen sich die meisten. Wenn die Ehe dann nicht vollzogen werden kann, ist das Gerede noch lauter. Wenn du nicht zu tuntig daherkommst, giltst du ohnehin nicht als schwul.
    Wer Seine Vergangenheit nicht schätzt und respektiert, ist Respekt der Gegenwart nicht würdig, und hat kein Recht auf die Zukunft...
    20 Februar 1920 Marschall Józef Piłsudski

  8. #8

    Title
    schaut manchmal vorbei
    Registriert seit
    19.01.2014
    Alter
    27
    Beiträge
    38


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Ich bin doch nicht Blöd und mache das,nur damit es meinem Aten gut geht (Lach)
    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Solche Ehen gehen nie gut und sind für alle Beteiligten eine Quälerei. Allerdings ist der Druck aus der Familie gerade bei Muslimen extrem hoch und um des lieben Friedens willen, unterwerfen sich die meisten. Wenn die Ehe dann nicht vollzogen werden kann, ist das Gerede noch lauter. Wenn du nicht zu tuntig daherkommst, giltst du ohnehin nicht als schwul.

  9. #9

    Title
    VIP
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.742


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Ich kenne eine türkische Frau, die an der Bremer UNI einen muslimischen Schwulen kennengelernt und geheiratet hat um Ihm zu helfen.Allerdings nicht ganz uneigennützig weil sie selber lesbisch ist und auch nicht frei leben konnte.Ist nicht die beste Lösung, aber immerhin !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  10. #10

    Title
    schaut manchmal vorbei
    Registriert seit
    19.01.2014
    Alter
    27
    Beiträge
    38


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Zwangsheirat bei Männern ? Ich liebe doch Männer !!

    Oww !Also um ehrlich zu sein,würde ich sowas nie machen. Es geht einfach nur schief--
    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Ich kenne eine türkische Frau, die an der Bremer UNI einen muslimischen Schwulen kennengelernt und geheiratet hat um Ihm zu helfen.Allerdings nicht ganz uneigennützig weil sie selber lesbisch ist und auch nicht frei leben konnte.Ist nicht die beste Lösung, aber immerhin !!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Liebe Leserinnen, liebe Leser!
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 08:39
  2. Türkei - 13jährige von 29(!) Männern vergewaltigt!
    Von burgfee im Forum Diskriminierung - Unterdrückung - Zwang: Das "Weib" im Islam
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 22:23
  3. Islam doch nicht Botschaft der Liebe?
    Von Realist59 im Forum Welt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 13:04
  4. PI News! Türkei: 15-Jährige von 100 Männern vergewaltigt
    Von PI News im Forum Türkei
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 23:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •