Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von noName
    Title
    VIP
    Registriert seit
    12.01.2012
    Beiträge
    1.796


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Flag 000 Weisse Rose- Interview mit Susanne Hirzel

    http://www.youtube.com/watch?v=fCXmxeONqSI


    "...leider erkennen die Menschen auch heute nicht die Gefahr",-oder sie wollen diese nicht sehen!

    Geschichte wiederholt sich....

  2. #2
    Avatar von holzpope
    Title
    ******(5000)
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.653
    Blog-Einträge
    2


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Weisse Rose- Interview mit Susanne Hirzel

    Der Unterschied ist der, damals wurde Information unterdrückt und heute wird sie manipuliert.
    Alle beteiligten Instrumente staatlicher Klaviaturen, seien es Schulen, Medien, Zeitungen und weitere Publikationsmöglichkeiten, sind aufgefordert, sich an der Volksverdummung zu beteiligen.
    Es gibt also die Möglichkeit sich zu informieren, im Gegegnsatz zur Hitlerdiktatur, aber sie wird nur unzulänglich genutzt.
    Wegschauen und darauf vertrauen, das die zuständigen Behörden schon das nötige tun werden, ist heute der Standard, auf den deutsche Durchschnittsbürger setzen.
    Solange eine Susanne Hirtzel nicht vor großem Publikum redet um ihre Erlebnisse vorzutragen, wird sie nicht wahrgenommen.
    Unsere TV-Medien werden sich hüten, sie ausführlich zu zeigen, höchstens wenn es rein um die Hitlerdiktatur geht.
    Eine Analyse für heutige Zustände würde ihr glatt verweigert.
    Zeitzeugen sind nur nützlich, wenn ihre Aussagen in das momentane Strickmuster passen, und das ist halt rechts gerichtet und nicht auf die Migranten.

  3. #3
    Avatar von noName
    Title
    VIP
    Registriert seit
    12.01.2012
    Beiträge
    1.796


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Weisse Rose- Interview mit Susanne Hirzel

    Susanne Zeller-Hirzel ist verstorben. Möge sie in Frieden ruhen, sie hat die vergangenen Jahre grossartiges Engagement geleistet:

    http://www.kybeline.com/2012/12/25/t...ist-gestorben/

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. München: Extremisten missbrauchen Symbol "Weiße Rose" - Islam mit Nazis ... - ShortNews.de
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 15:51
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 10:14
  3. Susanne Zeller-Hirzel (Weisse Rose) über Islam
    Von noName im Forum Neue Partei "Die Freiheit"
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 15:17
  4. Die “Weiße Rose” und der Counter-Jihad
    Von open-speech im Forum Bürgerbewegungen PAX EUROPA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 00:28
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 18:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •