Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: moderne Schurkenstaaten, heute: Bahrain

  1. #1
    Moderator Avatar von malignus
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    2.589


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Niqab1 moderne Schurkenstaaten, heute: Bahrain

    es gibt ja immer viel zu hören aus dem kleinen feinen Inselreich, welches ein paar US-Schiffen beherbergt. Regiert wird dort von Al Khalifa, dessen Name eher an unterentwickelte Hip Hoper aus Deutschland erinnert.
    Macht der schöne Formel 1 Standort doch sonst eher Schlagzeilen mit der Inhaftierung von kleinen Kindern oder indem es Aufständische mit deutschen Panzern auseinander treibt.
    Wird ja in letzter Zeit, wie es auch seine weiß gekleideten Kollegen aus verbündeten Königreichen anstellen, kräftig bei der westlichen Rüstungsindustrie eingekauft.

    Jetzt lässt der Scheich nochmal ein paar Scheinchen springen für seine Freunde in GB:
    Brutal dictator funds UK military academy
    http://www.presstv.ir/detail/2012/09...9661/donation/

    Seit Februar 2011 gibt es in Bahrain immer wieder Proteste gegen die Regierung. Teilweiße auch für einen demokratischen und säkularen Staat. Und diese wurden von Anfang an brutal mit Waffengewalt niedergeschlagen. Wo sind hier die Solidarbekundungen aus aller Welt? Wo sind hier die drohenden und aufzeigenden Finger der Weltgemeinschaft? Wo sind die Demokratieaktivisten der Nato? Leider mit dem Morden und Vergewaltigen in Syrien beschäftigt? Solange der Kalif Khalifa wohl nach der Pfeife der Nato-Verbrecherstaaten tanzt interessiert es keinen. Erst wieder beim nächsten Rennen kräht ein kleines Hühnchen, dass dann in der Senke verschwindet.

    aus gegebenem Anlass hier nochmal das schöne Bild aus einem anderen Thread:
    Name:  whichuprising.jpg
Hits: 39
Größe:  113,5 KB

    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

  2. #2
    Moderator Avatar von Realist59
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.750


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: moderne Schurkenstaaten, heute: Bahrain

    Wenn das Land strategisch für den "Westen" wertlos geworden ist, dürfte man Kampagnen gegen die Regierung dort reiten.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Muslime: wenn ihr den letzten Deutschen getötet habt, werdet ihr merken, dass das Job-Center kein Geld druckt.

  3. #3
    Plagegeist / Dschinn Avatar von abandländer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    5.542


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: moderne Schurkenstaaten, heute: Bahrain

    Man hätte genug in der Hand.

    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit ... Helft mit die irren Grünen aufzuhalten!

    Und sie werden so lange nicht ruhen, wie sie die Welt nicht unterworfen haben, um sie nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Darum geht es.


  4. #4
    VIP Avatar von fari14
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.137
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: moderne Schurkenstaaten, heute: Bahrain

    Über Bahrain sollte auch erwähnt werden, dass die Politiker sich über eine drohende Überfremdung fürchten und ausländische Arbeiter nach ca.6 Jahren aus dem Emirat entfernen.
    Migranten können in Bahrain nach 5 Jahren Aufenthalt die Staatsbürgerschaft beantragen. Das ist Ministern ein Dorn im Auge.
    Minister sprechen dort von geringer Integrationsbereitschaft der Ausländer. Muslime haben das Privileg, sich derart über andere Kulturen zu äußern. Da wird nicht von Rassismus oder Extremismus gesprochen.

    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  5. #5
    Plagegeist / Dschinn Avatar von abandländer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    5.542


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: moderne Schurkenstaaten, heute: Bahrain

    Sie haben dort ein "Schiitenproblem". Die Herrscher sind Sunniten, die Bevölkerungsmehrheit eben nicht. Aber egal, wenn Proteste mit Panzern niedergemäht werden, der Herrscher Bahrains ist geopolitisch nützlich für die Weltmacht - im Gegensatz zum eigenwilligen Assad. Da drückt man beide Augen zu.

    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit ... Helft mit die irren Grünen aufzuhalten!

    Und sie werden so lange nicht ruhen, wie sie die Welt nicht unterworfen haben, um sie nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Darum geht es.


  6. #6
    Moderator Avatar von malignus
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    26
    Beiträge
    2.589


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: moderne Schurkenstaaten, heute: Bahrain

    es geht weiter drunter und drüber im kleinen Inselreich.
    Das Bahrain Center for Human Rights hat vor ein paar Tagen ihren Jahresbericht veröffentlicht.
    No Progress, No Peace
    eine ernüchternde Betitelung.. weiterhin werden Menschenrechtsaktivisten in diesem kleinen Land verfolgt und müssen brutale Sanktionen fürchten. Vor ein paar Tagen führte die BBC ein Interview mit Maryam Al-Khawaja.

    Sie ist eine angagierte Menschenrechtlerin aus Bahrain und ebenfalls Vorsitzende des BCHR, Tochter von Abdulhadi al-Khawaja, welcher schon seit 1985 aufgrund seiner Kritik an der Regierung im dänischen Exil lebte. Der Familie wurde 2001 die Einreise wieder gestattet. Im Juni letzten Jahres wurde dann Abdulhadi von einem Militärgericht, wegen seinem Mitwirken in div. Aktionen für ein demokratisches Bahrain, zu lebenslanger Haft verurteilt.
    Das Interview ist schon interessant:



    wer sich noch etwas tiefer einlesen möchte:
    http://www.bahrainrights.org/en

    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •