Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Muslim Man Sodomie für den Ruhm des Islam

    Name:  bomber_1485557c.jpg
Hits: 470
Größe:  21,5 KB
    Der "Unterhosenbomber" Abdullah al-Asiri hat den Sprengstoff für den Angriff auf den saudischen Prinzen Muhammad bin Nayef nicht nur in seinem Anus versteckt, der "heilige Krieger" hat sich auch wiederholt von seinen Mitdschihadisten in den Arsch f***** lassen, um den Anus zu weiten.

    Hierzu gab es eine Fatwa. Nach einer Preisung Allahs beginnt die Fatwa mit einer Erklärung, daß Sodomie im Islam verboten ist, fährt dann aber fort:

    Der Dschihad hat aber Vorrang, weil er der Höhepunkt des Islam ist und wenn dieser Höhepunkt nur durch Sodomie erreicht werden kann, dann spricht nichts dagegen. Bei der Erreichung des übergeordneten Ziels kann nach islamischen Rechtsprechung eine "Notwendigkeit erlaubt sein, auch wenn sie sonst verboten wäre". Wenn eine verbindliche Sache sich nur durch eine verbotene Tat umsetzen läßt, dann wird diese verbotene Tat zu einer Pflicht, denn es gibt keine größere Pflicht als den Dschihad.
    Quelle: Sodomy 'For the Sake of Islam'
    Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich,
    sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören.
    Wir zerstören damit Gedanken und alles Hohe, das sich erhebt gegen die Erkenntnis Gottes,
    und nehmen gefangen alles Denken in den Gehorsam gegen Christus.
    (2. Kor. 10, 4-5)

  2. #2
    Avatar von Realist59
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    29.403


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sodomie für den Ruhm des Islam

    So wie der Kerl aussieht, hat er den Sprengstoff nur als Mittel zum Zweck verwendet. Seine Mitbrüder mussten wohl recht oft antreten
    Wer Seine Vergangenheit nicht schätzt und respektiert, ist Respekt der Gegenwart nicht würdig, und hat kein Recht auf die Zukunft...
    20 Februar 1920 Marschall Józef Piłsudski

  3. #3
    Avatar von fari14
    Title
    ****(2000)
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.433
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sodomie für den Ruhm des Islam

    Wenn man sich das so vorstellt- einfach ekelhaft. Aber man muss sich nur das Bild oben anschauen, jeder weitere Kommentar erübrigt sich.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  4. #4
    Avatar von holzpope
    Title
    ******(5000)
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    9.653
    Blog-Einträge
    2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sodomie für den Ruhm des Islam

    Eigentlich müsste man bei Sodomie noch was ganz anderes vermuten, denn mit Sodomie ist der Geschlechtsverkehr mit Tieren gemeint.
    Ein Eseldödel kann da ganz schnell das Spundloch dieses kindlichen Djihadisten weiten.
    Vielleicht hat vorher einer seiner Kumpel vorgestochert, damit es nicht so extrem wird.
    Eine Gurke tut es aber auch.
    Der Sprengstoff in seinem Anus könnte auch einen erweiterten Orgasmus bedeuten, denn so eine Explosion im Hintern kann ganz schön dröhnen.
    Bummm! Da fiel der Esel um! Fehlte aber noch die Zündschnur, dann hätte man aber denken können, er trägt ein Popotampon!
    Ja ja, Musels sind eben anders!

  5. #5
    Avatar von Elena Markos
    Title
    ******(5000)
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8.341


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sodomie für den Ruhm des Islam

    Schon Mohammed war Sodomit, er vögelte seine Kamele. Heute nennen woir sowas Tierquälerei und Perversion!

  6. #6
    Avatar von malignus
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    22.05.2012
    Alter
    29
    Beiträge
    2.852


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sodomie für den Ruhm des Islam

    "Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eurabia:Islamische Sodomie in Deutschland erlaubt.
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 12:17
  2. Sodomie Animalsex Islam
    Von der wache Michel im Forum Islam - fundiertes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 01:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •