Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

  1. #1
    Moderator Avatar von Seatrout
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    4.850


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

    Unglaublich, wie die Politikkaste auch nach Bekanntwerden der Verfehlungen des Ex-Buprä zusammenhalten. Wulff soll laut "Welt online" den "Ehrensold" solange bekommen, wie er keinen Job in der freien Wirtschaft annimmt. Nun erzähl mir mal einer, wer wohl so bescheuert ist, draussen den Rücken krumm zu machen, wenn ihm jährlich 200.000€ umsonst aufs Konto überwiesen werden. Zumal draussen wohl niemand diesen Versager einstellen würde. Seine "Freunde" dürften sich auch von ihm abgewendet haben, denn zur Vorteilsbeschaffung ist er nun ja nicht mehr in der Lage!

    Koalition knüpft Ehrensold für Wulff an Bedingungen

    Der zurückgetretene Bundespräsident Wulff, der die Nacht zu Mittwoch im Krankenhaus verbringen musste, soll seinen Ehrensold offenbar nur unter zwei Bedingungen erhalten.


    Die Koalition will einem Zeitungsbericht zufolge den Ehrensold für Ex-Bundespräsident Christian Wulff an Bedingungen knüpfen. Nach Informationen der „Financial Times Deutschland“ will die Union, dass Wulff die Zahlung von 199.000 Euro pro Jahr nicht mehr erhält, falls er einen Posten in der Wirtschaft annimmt.

    Als weitere Bedingung der Haushälter der Koalition zeichnet sich dem Bericht zufolge ab, dass sie den Ehrensold nur unter dem Vorbehalt genehmigen, dass sich Wulff keine strafrechtlich relevanten Verfehlungen zuschulden kommen lassen hat.

    weiterlesen



  2. #2
    Super-Moderator/in Avatar von No Islam!
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    751


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

    Wulff hat einen Ehrensold einfach nicht verdient, schliesslich hat er dem Amt alles andere als Ehre gemacht.


  3. #3


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

    ....laut Verfassung steht der Ehrensold doch sowieso nur zu, wenn ein Präsident aus politischen oder gesundheitlichen Gründen zurücktreten muss!-Das mit der Nierenkolik war ja nun deutlich NACH dem Rücktritt! War um wird darüber überhaupt noch diskutiert???


  4. #4
    Moderator Avatar von Realist59
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.738


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

    Lech Walesa kehrte theatralisch an seinen Arbeitsplatz in der Lenin-Werft zurück als er nicht mehr Präsident war. Andere Länder alimentieren ihre Politiker bei weitem nicht so fürstlich wie Deutschland. Diese Raffkes finden das natürlich völlig in Ordnung.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Muslime: wenn ihr den letzten Deutschen getötet habt, werdet ihr merken, dass das Job-Center kein Geld druckt.

  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    7.920


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

    Nach Informationen der „Financial Times Deutschland“ will die Union, dass Wulff die Zahlung von 199.000 Euro pro Jahr nicht mehr erhält, falls er einen Posten in der Wirtschaft annimmt.
    was als Aufforderung verstanden werden kann - und so, wie ich Wulff kenne, er auch als Aufforderung verstehen wird.


  6. #6
    *1/2 (3)......* Avatar von murktimon
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    4.128
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

    Hm,damit sollen wohl die Anwaltskosten beglichen werden welche Wulff für die Bildzeitung aufbringen mußte.
    Eigentlich nur eine Unkostenbegleichung,mehr nicht.

    Da bleibt also nichts von über,er hat nichts davon.

    Es soll ihm wohl kein zusätzlicher Schaden durch seine Tätigkeit als Merkels Marionette entstehen.

    Wen er schuldig ist,muß er die Kohle erstatten.

    Hoffentlich nicht wieder in Bar ohne Quittung.


  7. #7
    VIP Avatar von holzpope
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    6.389
    Blog-Einträge
    2


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wullf bekommt 'Eherensold' unter Vorbehalt

    Das allerschlimmste ist ja, dass ihm jetzt noch den üblichen Zapfenstreich gemacht wird.
    Einem unehrenhaft gehenden Buprä auch noch alle Ehren zu geben, die ihm eigentlich nur nach Ablauf einer vollen Amtszeit zugestanden hätten, ist bezeichnend für einen Staat, in dem jeder Schuft nur die richtige Position unter einer entsprechenden Regierung erringen muss, damit ihm für den Rest seines Lebens ein erträgliches Einkommen gesichert wird.
    Das ist ein Schlag ins Gesicht angesichts vieler millionen Bürger, die sich ein Leben lang abgerackert haben und im Rentenalter zum Sozialamt gehen müssen um zu überleben.
    Mich wiedert dieser Staat an! Machen wir 2013 das Kreuzchen an die richtige Stelle und schaffen diese Scheißregierung ab, die uns seit Jahren nur schlechtes bringt. Wir brauchen eine konservative Regierung, die für die Bürger da ist und nicht für die obere Kaste, die nur auf ihr Einkommen scharf ist. Wie lieben Deutschland, aber nur unter der richtigen Regierung! Rechts, rechts, rechts zwo drei vier.....


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •