Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52
  1. #41
    Avatar von Ninja
    Title
    selten da
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    MERKEL NIMMT STELLUNG

    Kanzlerin Merkel machte den Türken in Deutschland und der Türkei gegenüber deutlich, dass sie die umstrittenen Thesen von Sarrazin zur Integration ablehnt.

    Sarrazins Argument, Deutschland werde durch türkische und andere muslimische Einwanderer dümmer, sei „Unsinn“, sagte Merkel in einem Interview mit der türkischen Zeitung „Hürriyet“. Sie könne Sarrazins Äußerungen nicht akzeptieren. „Sie wirken ausgrenzend. Ganze Gruppen in unserer Gesellschaft fühlen sich dadurch verletzt.“




    Wie soll man das verstehen?? Wenn wir von einer Horde Muslime und damit meine ich gut 90% der Muslime im Bildungsniveu heruntergezogen werden. Es ist Tatsache das die meisten nichteinmal fümf jahre Schule in ihrem Heimatland hinter sich haben bevor sie sich hier als Facharbeiter bewerben. Die Verweigerung der dritten Generation im Deutschen Bildungssystem ist ebenso bekannt und das nicht erst seit gestern.

    Also was soll die Augenwischerei, wir sollen uns nach unten Orientieren Frau Merkel?? Und der Aufschwung findet nurnoch in denChefetagen der >Wirtschaft und Politik statt.!?
    So geht es nicht wer einmal versucht hat mit einem Muslim und hier im besonderen mit einem Türken klar zu kommen hat am ende lediglich Schaden an Geld und Ansehen. Das ist leider eine Tatsache. Nicht weil der Türke ein Muslim ist sondern weil er sich wie eine >Drecksau verhält. Lediglich auf seinen Vorteil bedacht beklaut er uns Privat und Öffentlich (Steuern) .

    Mit Asozialen braucht man keine Freundschaft zu schließen, es sind schmarotzer erster güte, die keinerlei anstand noch verstand haben. Alles was sie haben ist der Wunsch das Land auszuplündern und die Bevölkerung zu unterwerfen. Das ganze mit einem Lächeln im Gesicht weil die Deutschen Politiker ihnen Tür und Tor für ihre Unverschämtheit aufhalten und die dabei unterstützen.

    Nein Frau Merkel, so wie bisher geht es nicht weiter, ihre Partei wie auch die SPD werden ihre Quittung für dieses Gau bei den nächsten Wahlen erhalten und dabei ist es egal wieviel Kreide jetz von euch Politikern gefressen wird.
    Es reicht uns. Das Maß ist voll und wir haben einfach keine Lust mehr auf das gewäsch von Politikern zu hören geschweige denn es zu glauben.

  2. #42

    Title
    Registrierte Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    77


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    Zitat Zitat von Norie Beitrag anzeigen
    ich muss lachen ihr seit ein echter Witz,kranke menschen mit einer paranoiden vorstellung,und so neidig wie es noch nie erlebt habe.Ein haufen vollspasten die von ihrer Mutter zu lange die Brust erhalten haben.Wir bleiben hier und machen euch krank bis ihr an eurem Gift wie Hunde,ihr Hassgesichter,
    Euch wird das Lachen noch vergehen.

  3. #43

    Title
    Registrierte Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    13


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    @rauchmelder:
    ich muss nicht schreiben,ich muss nur rechnen,und das kann ich nunmal gut,aber du bleibst nur ein billiger Rauchmelder!!!Frustriert, kastriert und und voller Neid,und stehst in deinem leben im Toten Winkel.

  4. #44

    Title
    Registrierte Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    13


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    @Zebbi smoky 62

    Der Mensch der mir das lachen nimmt,der muss erst geboren werden.
    Ein lappen namens smoky der es wagt 1,1 milliarden menschen das lachen zunehmen,also das ist sehr lustig.
    Smoky was für ein zebbi-name

  5. #45
    Avatar von Ninja
    Title
    selten da
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.762


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    Sag mal Norie, was für ein Airbus wird in Düsseldorf gebaut? lachweg
    Ich habe mehr das gefühl das du ein Grünkreuz bist.

  6. #46
    Avatar von Realist59
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    29.723


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    Zitat Zitat von Norie Beitrag anzeigen
    ich muss lachen ihr seit ein echter Witz,kranke menschen mit einer paranoiden vorstellung,und so neidig wie es noch nie erlebt habe.Ein haufen vollspasten die von ihrer Mutter zu lange die Brust erhalten haben.Wir bleiben hier und machen euch krank bis ihr an eurem Gift wie Hunde,ihr Hassgesichter,

    Das ist das Rechtschreibniveau eines Drittklässlers! Wenn man heute mit derartigen Leistungen studieren kann, muss ordentlich Schmiergeld geflossen sein, oder die Prüfer sind ebenfalls Muslime. Immerhin hast du nun zugegeben, dass "ihr" uns töten wollt, wie das aus der markierten Passage hervorgeht.
    Zitat Zitat von iss_matrix Beitrag anzeigen
    Hallo,

    eine hitzige Diskussion:-)

    Ich kann mich Norie nur anschließen. Die Probleme der Integration auf nur ein Volk zu beziehen und daraus einen Religiösen Kreuzzug zu machen halte ich für nicht richtig,
    Sarrazin hat von Muslimen gesprochen und vor allem Türken, Araber und Albaner gemeint. Ein Volk hat er nicht benannt

    im Grunde wird durch Provokation und Kriege die Sache nicht besser sondern eher schlechter.

    Zumindest bewirken seine provokanten Themen, dass man endlich einmal über die Mißstände spricht, statt sie, wie üblich ,unter den Teppich zu kehren.


    Aber ich muss auch bei den Thesen von Hr. Sarrazin, in gewissen Teilen meine Zustimmung machen.

    Jeder denkende Mensch muss Sarrazin zustimmen
    Seine These, dass der Einwanderer welcher ins Land kommt sich selber dazu verpflichten muss sich in der Gesellschaft zu integrieren, Ihre Kinder versuchen nicht Ihre Werte vergessen zu lassen und auch versuchen die Werte des Einwanderungslandes zu respektieren und eventuell sogar zu vereinbaren.
    Da kommen wir der Sache schon näher. Wie sollen vollkommen gegensätzliche Wertvorstellungen miteinander zu vereinbaren sein? Doch nur, indem alle Muslime werden. Freut euch aber nicht zu früh. Sollte der Islam siegen, werden wir nach deutscher Art alles ganz besonders gut machen und die Scharia ausleben. So viele Flugzeuge gibt es gar nicht, die die toten Araber und Türken in die Heimat ausfliegen müssen, weil sie nach der Scharia hingerichtet wurden.



    Die Problematik ist aber auch nicht ganz einfach, genauso wie es die Pflicht des Einwanderers ist sich zu integrieren ist es auch die Pflicht des Einwanderungsland die Menschen zu respektieren und in Ihrer Gesellschaft offen zu heissen. Leider wurden im Laufe der letzten Jahre Fehler gemacht die man sich heute auf beiden Seiten nicht eingestehen will und daher hier ein Eklat vorprogrammiert ist.
    Warum sollen wir Besatzer willkommen heißen und respektieren? Der Dschihad ist Realität, die meisten Europäer haben es noch nicht kapiert aber sie werden noch wach

    Nun geht aber Hr. Sarrazin her und versucht die Problematik auf die Intelligenz und die Religion abzuwälzen. Leider ist das schade und auch eine Traurige Bilanz dessen was er als Logisches Denken bezeichnet.

    Aussagen im Koran sind für Muslime unerschütterliche Wahrheiten. Leider sind sie nicht mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen unserer Zeit in Einklang zu bringen. Von daher müssen Muslime zwangsläufig verdummen und ziehen das Niveau nach unten. Pisa brachte es an den Tag. Ohne Schüler aus muslimischen Familien, hätten die deutschen Schulen weit besser abgeschnitten
    Diese Aussagen grenzen nicht nur an Beleidigung sondern sind eine Beleidigung. Da ja diese Thesen nicht nur den Menschen persönlich angreifen sondern Ihn auch in seiner Ehre verletzt.
    Also immer schön dem Muslim nach dem Munde geredet, damit er sich nicht genötigt fühlt seine Ehre wiederherzustellen. Aber was für eine Ehre überhaupt? Ständig beleidigt zu sein offenbart lediglich mangelndes Selbstbewusstsein und nicht das Vorhandensein einer Ehre

    Intelligenz nur auf einen Pool von Menschen bzw. Ideologie Gruppen zu beziehen, ist nichts altes und stösst daher auch auf eine defensive und eher negative Resonanz, sowohl bei den Christen als auch bei den Islamischen Menschen. Im Grunde genommen auf die Menschheit.J
    Intelligenz hat auch etwas mit Vererbung zu tun. Gesellschaften, die über Generationen in der eigenen Familie heiraten, verdummen zwangsläufig

    Hr. Realist 95, ich bitte Sie den Koran nicht als Gewaltbuch zu verhehlen, solange Sie es nicht komplett gelesen und verstanden haben. Solange Sie dies nicht beherrschen sollten Sie diesen auch nicht für ihre Thesen Missbrauchen!J
    Keine Bange, ich habe den Koran gelesen und sogar verstanden. Da gibt es nämlich nichts geheimnisvolles und unverständliches. Sicher ist es den Muslimen peinlich, ständig mit Aussagen aus dem Koran konfrontiert zu werden, die offen zeigen, wie es mit dem Islam tatsächlich bestellt ist.

    Natürlich ist die Islamische als auch die Christliche und auch die Jüdische Geschichte mit Gewalttaten übersäht. Daher die Ideologie dahinter zu verfluchen halte ich Hr. Realist nicht für den richtigen Ansatz.

    Vielen Dank!
    Der Unterschied ist nur, dass das Christentum tatsächlich friedlich ist und von gewissen Leuten zu eigenen Zwecken missbraucht wurde. Der Islam ist dagegen eine offen gewalttätige Religion wo zum Mord an Nichtmuslimen aufgerufen wird
    Wer Seine Vergangenheit nicht schätzt und respektiert, ist Respekt der Gegenwart nicht würdig, und hat kein Recht auf die Zukunft...
    20 Februar 1920 Marschall Józef Piłsudski

  7. #47
    Avatar von abandländer
    Title
    Plagegeist / Dschinn
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    6.782


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Integrationsdebatte

    Kommentar:

    Wenn eine Parallelgesellschaft aufgrund von Zuwanderung wächst, dann zeugt das von Versagen hinsichtlich der Integrationspolitik. Ursache kann sein, dass die Zuwanderungsstrom den Integrationsapparat, der nicht nach Belieben ausgebaut werden kann, überlastet. Ghettobildung, keinen Kontakt mit der Aufnahmegesellschaft, sorgen für den Rest. Doch das wichtigste Hindernis bilden verschiedene religiöse und nationalistische Organisationen, die aktiv die Integration in die Aufnahmegesellschaft verhindern, indem sie mit der Behauptung, es sei förderlich für die Integration, segregative Forderungen stellen. Das tun sie mit dem Ziel, die Menschen an sich zu binden, um Macht über sie zu erhalten.

    Integrationsapparat? Es werden von staatlicher Seite bereits große Summen für verschiedene intergationsfördernde Programme bereitgestellt. Auch der Kontakt zur Aufnahmegesellschaft ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration.

    Von der heterogenen Aufnahmegesellschaft (nach dem Verständnis von J.S.Mill) kann nicht erwartet werden, dass sie dafür sorgt, dass sich die Migranten in sie integrieren. Es ist die Aufgabe des Staates, Hilfe bereitzustellen, die eine Integration erleichtert, doch den Hauptteil haben die Migranten selbst zu leisten.

    Wie dem auch sei, Sarrazins Buch präsentiert Möglichkeiten, wie diesem Problem begegnet werden kann. Er stellt darin auch fest, dass wenn die Entwicklung weiterläuft, wie bis dato, das Ganze unheilvolle Folgen haben wird.

    Man kann ihm dankbar sein, dass er mit seinen 'provokanten Thesen' eine längst überfällige Debatte losgetreten hat, von der behauptet wird, dass sie schon längst geführt werde, was aber so nicht stimmt. Wenn der Regierende Bürgermeister von Berlin an einem schönen Sommertag durch den Kiez schlendert und meint, es wäre alles wunderbar, wie er es in der gestrigen Sendung "Anne Will" gestand, dann sieht er keinen Handlungsbedarf, geht nach hause und lehnt sich zurück. Er hat vieles gesehen, das wunderbar sein mag, doch wollte er auch vieles nicht sehen, das nicht wunderbar ist. Das ist immer eine Charakterfrage.

    Sarrazin wird unterstellt, er pauschalisiere. Das selbe kann man Wowereit unterstellen, der scheinbar pauschal behauptet, alles liefe ausgezeichnet. Sarrazin pauschalisiert diesbezüglich einfach weniger optimistisch. Sarrazin ist ein Problemlöser. Problemlöser sind Problemfixiert. Wenn ein Problem besteht, dann konzentriert er sich auf das Problem und blendet dabei die schönen Erfolge aus.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #48

    Title
    Registrierte Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    41


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    Verrat am eigenen Volk scheint gerade Mode zu sein. Sarrazin hat ein heikles Thema auf den Punkt gebracht und das gefällt manchen Leuten nicht, außerdem wird gegen Patrioten immer noch gehetzt, deswegen glaube ich, dass Sarrazin insgeheim eine deutlich breitere Unterstützerfront hat (mich selbst stolz dazuzählend).

  9. #49

    Title
    BLOXX!
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    329


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    Mich wundert immer wo bei den Demos die ganzen Gutmenschen und Multikultifetischisten herkommen. Ich kenne in meinem gesamten Umfeld nicht einen, der Sarrazin nicht vollkommen Recht geben würde

  10. #50
    Avatar von Realist59
    Title
    Moderator
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    29.723


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sarrazin statt Muezzin:

    Es gibt leider viele Gutmenschen und Berufsbetroffene und die sind dann auch noch sehr demonstrationsfreudig
    Wer Seine Vergangenheit nicht schätzt und respektiert, ist Respekt der Gegenwart nicht würdig, und hat kein Recht auf die Zukunft...
    20 Februar 1920 Marschall Józef Piłsudski

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 00:50
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 14:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 14:51
  4. Islam-Deutschlandistan:Sarrazin statt Muezzin:
    Von Dolomitengeist im Forum Thilo Sarrazin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 15:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •