RSS-Feed anzeigen

7Ninoo890

  1. Eine stimme des protests

    Sind wir Rassisten, sind wir fremdenfeindlich und islamfeindlich? Wie kann das alles, was uns die Türken unseres Landes häufig vorwerfen, wahr sein, wenn wir auf der anderen Seite es ihrem Ministerpräsidenten erlauben, hierher zu kommen und mit einer schamlosen Miene zu verkünden, dass die Türken Deutschlands ein Teil der Großen Türkei seien? (Rede Erdogans in Düsseldorf am 27.02.2011)

    Die türkische Provokation ist wirklich beispiellos. Sie sind in alle Bereiche des öffentlichen ...
  2. Ein entrüsteter Bürger

    Was mit den Türken in Deutschland in den letzten Jahren passiert, ist erstaunlich und unglaublich! Vor kurzem kam ihr Ministerpräsident Tayyip Erdogan nach Deutschland und trat im IIS-Dome in Düsseldorf gefüllt mit enthusiastischen türkischen Einwanderern auf, die nationalistischen Parolen riefen und hunderte türkische Flaggen schwenken, als ob sie sich in Ankara befinden würden. Er erklärte ihnen, dass sie zu Deutschland, aber auch zur „Großtürkei“ gehören würden. Fühlt euch wie zu Hause, liebe ...
  3. Armes deutschland

    Vielleicht sind wir Deutschen so sehr ermattet, dass uns nur noch das Essen interessiert (daher die zahllosen Sendungen im deutschen Fernsehen über das Essen), damit wir die Illusion hegen können, es gehe uns gut. Wenn das das heutige Deutschland ist, das sogar seinen eigenen Schatten fürchtet und der Realität eines allmählichen Verlusts seiner Identität mit der zersetzenden Entwicklung eines hinterlistigen türkisch-islamischen Elements in seinem Schoß nicht ins Auge zu schauen wagt, das seine ...
    Kategorien
    Kategorielos