Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Atomwaffen

  1. #1
    selten da
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    52
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Atomwaffen

    Die Verstrahlung von eigenen Truppen in den USA und in Frankreich ist unstrittig. Wer tausende seiner Soldaten für Experimente einen qualvollen Tod sterben lässt dem sind auch andere Schweinereien zu zu trauen. Da kann man die Unschuldsvermutung getrost durch eine Schuldvermutung ersetzen und von den Regierenden den Beweis der Unschuld verlangen.

    ................Noch während Stradley und seine Kameraden im Schützengraben kauerten, erschütterte die Bombe die Wüste. Die Explosion glich "einer superhellen Glühbirne, die unmittelbar vor dem Gesicht aufblitzt", so Stradley heute. "Dann bebte die Erde wie ein Teller voller Götterspeise." Durch die Stoßwelle wurde der Soldat gegen den Boden des Schützengrabens geschleudert, wobei er sich die Nase brach.Dennoch kletterte Stradley mit den anderen heraus, und sie begannen in Richtung auf den wallenden Atompilz vorzurücken. Es regnete erbsengroße Steinchen, die gegen ihre Helme prasselten. Vögel fielen vom Himmel. Als sich die Männer dem Zielgebiet näherten, brüllten die Beobachter der AEC, der Boden am Punkt Null sei noch zu "heiß". Die Männer zogen sich wieder zurück............................


    http://www.spiegel.de/spiegel/spiege...d-9199319.html

    ............................Ein weiteres Beispiel für das unethische Verhalten der US-Regierung selbst war der Umgang mit den Arbeitern in den Uran-Minen, von denen Hunderte an Lungenkrebs starben. Diese Menschen waren einer Strahlung ausgesetzt, von der man damals schon wusste, dass sie sehr gefährlich ist. Statt jedoch die Belüftung in der Minen zu verbessern oder die Arbeiter zu warnen, studierte die Regierung an ihnen die Wirkung der Strahlung.
    Doch die Ignoranz, ja Arroganz beschränkte sich nicht auf Militärs und Politiker. Auch Mediziner hielten es häufig nicht für notwendig, sich an die grundlegendsten ethischen Grundsätze zu halten.
    So unternahmen Forscher vom Massachusetts Institute of Technology Ende der 40er Jahre Experimente mit geistig zurückgebliebenen Kindern, denen radioaktives Eisen ins Frühstück gemischt wurde................................


    http://www.sueddeutsche.de/politik/a...ity-1.917545-2



  2. #2
    Moderator Avatar von Realist59
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    16.563


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Atomwaffen

    Angeblich hatten die Wissenschaftler die Radioaktivität vollkommen unterschätzt und gaben sich später sehr überrascht. Ich denke mal, dass sie sehr genau wussten, wie die Bombe wirkt

  3. #3
    Plagegeist / Dschinn Avatar von abandländer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    5.742


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Atomwaffen

    Ich denke, dass sie wussten, wie die Bombe wirkt, aber sie wussten nichts genaues über die Wirkung der Strahlung auf den Menschen. Dazu benötigte man ein Experiment.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit ... Helft mit die irren Grünen aufzuhalten!

    Und sie werden so lange nicht ruhen, wie sie die Welt nicht unterworfen haben, um sie nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Darum geht es.


  4. #4
    selten da
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    52
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Atomwaffen

    Haben Hiroshima und Nagasaki nicht gereicht? Sie wussten es, sie wollten nur testen wer noch wie lange kämpfen kann und ob die Soldaten bereit sind in die Strahlung zu gehen.

  5. #5
    Plagegeist / Dschinn Avatar von abandländer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    5.742


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Atomwaffen

    Kennt schon jemand das Survival-Wiki? http://survival-mediawiki.de/dewiki/..._Kontamination
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit ... Helft mit die irren Grünen aufzuhalten!

    Und sie werden so lange nicht ruhen, wie sie die Welt nicht unterworfen haben, um sie nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Darum geht es.


  6. #6
    selten da
    Registriert seit
    06.11.2007
    Alter
    52
    Beiträge
    1.924


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Atomwaffen

    Früher beim Bund gelernt. Heute braucht es ein Wiki. Aber gelesen ist nicht geübt, da gibt es himmelweite Unterschiede.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •