Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht

  1. #1
    Moderator Avatar von Realist59
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.776


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht

    Der indonesische islamische Rat hat die Muslime im Land dazu aufgefordert, Christen keine "Frohe Weihnachten" zu wünschen und nicht an Weihnachtsfeiern teilzunehmen.

    Gleichzeit verlangte das Gremium jedoch, tolerant gegenüber den Christen zu sein, damit diese ihr Weihnachtsfest friedlich feiern können.

    Anschläge auf Christen sind in Indonesien ein Problem und an Weihnachten ist die Polizeipräsenz vor christlichen Kirchen enorm.



    http://www.shortnews.de/id/1000642/i...en-zu-wunschen
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Muslime: wenn ihr den letzten Deutschen getötet habt, werdet ihr merken, dass das Job-Center kein Geld druckt.

  2. #2
    VIP Avatar von fari14
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.137
    Blog-Einträge
    1


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht

    Auf diese Wünsche können die Christen getrost auch verzichten.
    Wichtiger wäre, dass sie in Ruhe das Weihnachtsfest feiern können, ohne das das Muselpack dazwischenfunkt.
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  3. #3
    VIP Avatar von holzpope
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    6.407
    Blog-Einträge
    2


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht

    Auch in Indonesien ist alles nur Fassade, denn dieses aufstrebende Land mit seinen gigantischen Bauten und den enormen wirtschaftlichen Zuwächsen, ist nur solange modern, wie es der Islam zulässt.
    Der Gigantismus ist mittlerweile Bestandteil islamischen Größenwahns, aber im Herzen sind die Indonesier größtenteils rückständige Apologeten des Koran.
    Ausserdem ist das Gefälle von den Großstädten zu den ländlichen Gebieten enorm krass.
    In einigen anderen islamischen Ländern ist das nicht anders.
    Es dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein, bis das moderne Leben den Islam in solchen Ländern verändert.

    Name:  schweinseite.jpg
Hits: 38
Größe:  27,7 KB

  4. #4
    *1/2 (3)......* Avatar von murktimon
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    4.138
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht

    Könnte auch andersrum kommen,sie entwickeln sich irgendwie rückwärts.
    Wobei selbst Bin Laden nicht auf Pornofilme und seine Coke verzichten mochte.

    Deshalb streiten die sich auch immer.

    Wobei,Honnecker schlürfte ja auch Budweiser in seiner Residenz.

  5. #5
    VIP Avatar von fari14
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    2.137
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Könnte auch andersrum kommen,sie entwickeln sich irgendwie rückwärts.
    Wobei selbst Bin Laden nicht auf Pornofilme und seine Coke verzichten mochte.

    Deshalb streiten die sich auch immer.

    Wobei,Honnecker schlürfte ja auch Budweiser in seiner Residenz.
    Es ist ein Zusammenstoß zweier Gegensätze, ja zweier Zeitalter wenn man es so nennen will.
    Man kann von einem Konflikt zwischen Demokratie und Diktatur sprechen.
    Es prallen die Kultur des Westens mit eine Zurückgebliebenheit bzw. die Unwissenheit der Muslime zusammen.
    Bei Erich war es natürlich etwas anders. Er pflegte immer zu sagen "Vorwärts immer Rückwärts nimmer".
    Wer die Faust ballt, kann die Hand nicht reichen.
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    7.932


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht

    Zitat Zitat von murktimon Beitrag anzeigen
    Könnte auch andersrum kommen,sie entwickeln sich irgendwie rückwärts.
    Wobei selbst Bin Laden nicht auf Pornofilme und seine Coke verzichten mochte.

    Deshalb streiten die sich auch immer.

    Wobei,Honnecker schlürfte ja auch Budweiser in seiner Residenz.
    Pornofilme im Islam geht. Traditionell gibt es in diesem Kulturkreis Tanz- und Sexsklavinnen, die natürlich - das ist die einzige Voraussetzung - "ungläubig" im Sinne des Islam sein müssen. Daher wurden diese Sexsklavinnen vor allem aus Raubzügen rekrutiert. In der Türkei wurden diese unglücklichen Frauen aus den Reihen der Armenierinnen, die deportiert wurden bzw. sich genauer auf dem Todesmarsch in die Wüste befanden, in die Harems verschleppt und sahen die Freiheit nie wieder. In gewissen Sinne sind natürlich auch die moslemischen Haremsdamen Sexsklavinnen, denn sie werden von den Gatten gekauft und müssen jederzeit für die Erleichterung der sexuellen Bedürfnisse bereitstehen, wie der Koran es ihnen befiehlt.

    Sex und Porno ist schon in Ordnung, solange der "Zuhälter" seine Damen nicht teilen muß.

Ähnliche Themen

  1. Muslime, wünscht den Christen nicht frohe Weihnacht
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 14:17
  2. Den Kollegen der Reconquista frohe Weihnacht...
    Von murktimon im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 21:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 09:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 12:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 19:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •