Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

  1. #1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.


    (Giornale.it)
    Rom, dieses Phänomen des Beutezuges an der Rentenkasse INPS. wurde von der PDL und Lega
    Nord scharf kritisiert. Der Rentenbetrug von Migranten erfolgt im. Ramen der
    Familienzusammenführung, in dem Migranten ihre Eltern über (65) nach Italien
    reinholen, damit sie hier Rente kassieren können, ohne jemals hier gearbeitet und ein Cent
    in die Rentenkasse eingeszahlt zu haben.Nach dem einige Hundert Vorfälle von der Guardia di Finanza im Jahr
    2011 270 Fälle identifiziert wurden.
    in Regionen wie Emilia, Toskana, Veneto, Friaul und darüber hinaus bekannt (..)
    hat die Ministerin für Arbeit, Maria Cecilia Guerra,das Problem erkannt und hat sich verpflichtet,
    in Zusammenarbeit. mit der INPS,das Niveau der Kontrolle zu erhöhen um die vielen “Anomalien”, die entstehen
    zu unterbinden.Die damalige LINKE Regierung (Amato), die das Sozialgeld auch für ausländische Bürger anerkannte,hatte
    aber nicht berücksichtigt, daß nach 10 Jahren Aufenthalt , auch die Eltern der Migranten
    hier nachgeholt werden um. Sozialgeld kassieren dürfen. Der Schaden an der INPS und italienischen Renteneinzahler geht
    in die Milionen.Mehr[ Hier]
    Auch in Deutschland gibt es das gleiche Problem.
    Rentenkassen nicht zweckentfremden, Anfrage an die Bundesskanzlerin Merkel auf ihrer Webseite.
    Fünf EU-Länder wollen private Altersersparnisse ihrer Bürger beschlagnahmen.




    Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

    Weiterlesen...


  2. #2
    Moderator Avatar von Realist59
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    14.750


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

    Zumindest muss man hier 60 Beitragsmonate vorweisen um überhaupt Anspruch auf Rente zu haben

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Muslime: wenn ihr den letzten Deutschen getötet habt, werdet ihr merken, dass das Job-Center kein Geld druckt.

  3. #3
    Plagegeist / Dschinn Avatar von abandländer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    5.542


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

    Ja, das ist ein Systemfehler, eine Gesetzeslücke in Italien. Muss unverzüglich korrigiert werden! Ansonsten nimmt die Fremdenfeindlichkeit zu (nicht mit Unrecht, obwohl die wahren Schuldigen in der Politik sitzen und dem Treiben untätig zusehen). Das Geld gehört den Rentnern, die einbezahlt haben und niemandem sonst.

    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit ... Helft mit die irren Grünen aufzuhalten!

    Und sie werden so lange nicht ruhen, wie sie die Welt nicht unterworfen haben, um sie nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Darum geht es.


  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    7.927


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Zumindest muss man hier 60 Beitragsmonate vorweisen um überhaupt Anspruch auf Rente zu haben
    Oder man bekommt die Grundsicherung. Wenn man dann aber auch noch kulturell islamisch gepflegt wird, heißt dies , mehr zu erhalten, als ein deutscher Rentner je erhalten würde. Im Altenheim im Einbettzimmer mit Balkon, einer Pflege, die lange, ausgiebige Körperpflege vorsieht, kulturelle Ausflüge und üppiges, moslemisches Essen, da, wo deutsche Kleinrentner in den Heimen nicht ausreichend zu essen bekommen, wie Untersuchungen schon öfter beklagten. Auch das Einbettzimmer, in das man seine gewohnten Alltagsutensilien und Ausstattungsgegenstände mitbringen kann, ist dem deutschen Kleinrentner verwehrt. Er bezieht ein Mehrbettzimmer mit Krankenhausausstattung.

    Interkulturelle Altenpflege nennt sich das übrigens und wird von den Kranken- und Pflegekassen anstandslos bezahlt. Selbst die dazugehörigen Altenheime werden gleich kultursensibel neu errichtet. Mit Gebetsraum.


  5. #5
    Moderator Avatar von Seatrout
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    4.850


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

    Rom, dieses Phänomen des Beutezuges an der Rentenkasse INPS. wurde von der PDL und Lega
    Nord scharf kritisiert. Der Rentenbetrug von Migranten erfolgt im. Ramen der
    Familienzusammenführung, in dem Migranten ihre Eltern über (65) nach Italien
    reinholen, damit sie hier Rente kassieren können, ohne jemals hier gearbeitet und ein Cent
    in die Rentenkasse eingeszahlt zu haben.
    Warum sollten die Zustände in Italien andere sein, als in der BRD. Schliesslich gehören beide Staaten zur bereicherten EU!


  6. #6
    Plagegeist / Dschinn Avatar von abandländer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    5.542


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

    Die EU zerstört sich doch selbst, wie alle anderen Sozialismen, die eine nicht finanzierbare Politik verfolgen. Ich geb dem Ding keine 5 Jahre mehr, wenn nicht eine komplette Umgestaltung und Demokratisierung erfolgt, bei der das Interesse der europäischen Völker (Vielfalt), der Bürger der europäischen Staaten in den Mittelpunkt gerückt wird. Die massenhafte Zuwanderung von kulturell bedingt mehr an Kosten verursachenden als an Nutzen bringenden Immigranten, liegt bestimmt nicht in diesem Interesse.

    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit ... Helft mit die irren Grünen aufzuhalten!

    Und sie werden so lange nicht ruhen, wie sie die Welt nicht unterworfen haben, um sie nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Darum geht es.


  7. #7
    Moderator Avatar von Seatrout
    Registriert seit
    24.04.2011
    Beiträge
    4.850


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Italien: Neben der Sozialkasse, wird auch jetzt die Rentenkasse von Migranten geplündert.

    Jedes Umdenken wird heutzutage als Rassismus bezeichnet. Irgendwer findet sich immer, der diskriminiert wird. Es gibt wohl kaum andere Worte, die unser Leben so nachteilig "revolutioniert" haben, wie Rassismus und Diskriminierung. Die Variablen, die immer passen, wenn Gutmenschen ihre Vorhaben durchsetzen wollen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •